Aktuelle Ausstellungen

Unsere Übersicht mit Kunst-Highlights von Berlin bis Zürich

ausstellungssuche-95
Neu auf art-magazin.de
Ausstellungen suchen
Die besten Ausstellungen in Ihrer Nähe finden Sie hier – von Aachen bis Zürich, von Albrecht Dürer bis Yoko Ono

Basel

Berlin

e17835
Erste Retrospektive des britischen Produkt- und Möbeldesigners (*1959) in Deutschland
Bauhaus-Archiv – Museum für Gestaltung,  Berlin
e14882
Die Schau erzählt die weltumspannende Geschichte des Protestantismus, die um 1500 einsetzt und bis in die Gegenwart reicht, exemplarisch dargestellt an Deutschland und Europa 1450–1600, Schweden 1500–1750, Nordamerika 1600–1900, Korea 1850–2000...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
e16236
Von international renommierten Künstlern bis hin zu regionalen Größen, von Hochkultur bis Off-Szene: Ortsbezogene Aktionen, Installationen sowie Musik- und Kunstprojekte hinterfragen während der IGA Berlin 2017 alte Sehgewohnheiten und fügen...
Kienberg,  Berlin
e16982
In seinen Fotografien und Installationen durchleuchtet der deutsche Künstler (*1954) häufig Räume als Erfahrungsräume mit kulturellem, historischen oder wissenschaftlichen Inhalt. Parallel zu »Skulptur Projekte Münster 2017« vermittelt die Schau...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e17124
Mit etwa 200 Exponaten verfolgt die Ausstellung die unterschiedlichen Ausprägungen der Alchemie in der künstlerisch-handwerklichen Praxis und der visuellen Kultur von der Antike bis zur Gegenwart
Sonderausstellungshallen Kulturforum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
220 Exponate – Schriften, Gemälde, Stiche sowie Gebrauchs- und Repräsentationsgegenstände – illustrieren den zeitlichen Rahmen von der Frühzeit der Reformation um 1517 bis hin zum Einfluss des Pietismus im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts
Schloss Köpenick,  Berlin
e17831
Der deutsche, in London lebende Fotograf (*1964) ist vor allem für seine Modeaufnahmen bekannt, nun werden konzeptuelle Fotografien gezeigt, die durch ihre Beiläufigkeit eine Gegenposition zum Glamour der Mode bilden. Rund 250 Bilder geben...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
e17120
Schau mit rund 150 Werken auf Papier und Pergament des 16. bis zum späten 18. Jahrhunderts aus den Sammlungen des Berliner Kupferstichkabinetts und des Städel-Museums. Im Mittelpunkt stehen die Arbeiten der Naturforscherin und Künstlerin Merian ...
Kupferstichkabinett,  Berlin
e16981
Große Schau des Bildhauers (1886–1972), der neben Wilhelm Lehmbruck und Ernst Barlach zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Klassischen Moderne gehört
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e16977
Die Ausstellung mit Arbeiten von unter anderen Marcel Broodthaers, Joseph Beuys, Ilya Kabakov, Gregor Schneider, Pipilotti Rist und Urs Fischer zeichnet die Geschichte der Installationskunst von den sechziger Jahren bis heute nach – mit Werken aus...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin

Bremen

art - Das Kunstmagazin
Der Bremer Maler (1840–1909) malte nach dem Zeitgeschmack des konservativen Bürgertums und galt als scharfer Kritiker der Malerei der Worpsweder Künstlerkolonie. Die Schau spiegelt seinen großen Einfluss auf die damalige Bremer Kunstszene
Overbeck-Museum,  Bremen
e16987
Von Lichtexperimenten der Gruppe ZERO bis zu Werken von Bill Viola und Nam June Paik zeigt die Ausstellung Medienkunst aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen
Kunsthalle,  Bremen
e17985
Gerhard Marcks (1889–1981) ist um die Mitte des vorigen Jahrhunderts der zentrale Bildhauer der modernen Tradition in Deutschland. Bis 1933 galt er als Geheimtipp, von 1933 bis 1945 als „entartet“ und nach 1945 als deutscher Repräsentant der...
Gerhard-Marcks-Haus,  Bremen

Düsseldorf

e16841
200 Werke von Lucas Cranach dem Älteren sowie von Hans Holbein dem Jüngeren, Albrecht Dürer oder Pablo Picasso spiegeln die Modernität des deutschen Renaissancemalers (1472–1553), der zu den vielseitigsten und produktivsten Künstlern des 16....
Museum Kunstpalast,  Düsseldorf
art - Das Kunstmagazin
Die Schau verfolgt die ersten künstlerischen Schritte des Belgiers (1924–1976) als Poet und Fotograf über die Hinwendung zur Objektkunst bis hin zur Malerei. In Kooperation mit dem Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía in Madrid und dem MoMA...
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen – K21 Ständehaus,  Düsseldorf
e14166
Gezeigt werden etwa 200 Gemälde, Aquarelle und Grafiken aus internationalen Sammlungen, die ab 1922 während der explosiven Schaffensjahre des deutschen Malers (1891–1969) in Düsseldorf entstanden
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen – K20 Grabbeplatz,  Düsseldorf

Dresden

e16962
Umfassende Retrospektive zu den deutschen Italienbildern des 19. Jahrhunderts aus dem Bestand der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, ergänzt um hochkarätige Leihgaben im Dialog mit Arbeiten herausragender internationaler Zeitgenossen wie Camille...
Albertinum,  Dresden

Essen

e18000
Anlässlich der Ernennung der Stadt Essen zur „Grünen Hauptstadt Europas“ im Jahr 2017 veranstaltet das Ruhr Museum eine große Ausstellung zu den Parks und Gärten in Essen. Leitlinie der Ausstellung ist die Grünflächenplanung, die in Essen bereits...
Ruhr Museum – UNESCO-Welterbe Zollverein,  Essen
e17999
Christlich, jüdisch, muslimisch und orthodox: Die Sonderausstellung nimmt das Reformationsjubiläum zum Anlass, um mit bedeutenden kulturhistorischen Exponaten das Verhältnis und das Zusammenleben der unterschiedlichen Religionen und Konfessionen...
Ruhr Museum – UNESCO-Welterbe Zollverein,  Essen
e16814
Von 1965 und bis heute schuf der deutsche Künstler (*1932) etwa 170 Werke in Auflage. Die Ausstellung stellt nun alle Ölgemälde, übermalte Fotografien, Drucke, Künstlerbücher und Multiples vor
Museum Folkwang,  Essen

Frankfurt am Main

e16915
Sie haben die Wahrnehmung der künstlerischen Fotografie neu bestimmt: Zu sehen sind über 150 teils großformatige Hauptwerke, aber auch Frühwerke bedeutender Künstler der Becher-Klasse, darunter Andreas Gursky, Candida Höfer, Axel Hütte und Thomas...
Städel-Museum,  Frankfurt am Main
e17492
80 Arbeiten des österreichischen Expressionisten (1883–1908), der bis zu seinem Selbstmord im Alter von nur 25 Jahren, ein ungewöhnliches Œuvre mit beeindruckenden Höhepunkten und wegweisenden Neuerungen schuf
Schirn-Kunsthalle,  Frankfurt am Main
e16233
Die große Schau des belgischen Surrealisten (1898–1967) beleuchtet seine zentralen Bildformeln, die sich mit der Mythologie der Erfindung der Malerei befassen. In Kooperation mit dem Centre Pompidou in Paris
Schirn-Kunsthalle,  Frankfurt am Main
e14643
Rund 140 Werke veranschaulichen, wie kontrovers Künstler auf die Konstruktion von Geschlechtermodellen reagierten und wie sie Stereotypen, Idealbilder und Identifikationsfiguren verarbeiteten, darunter Franz von Stuck, Max Liebermann, Edvard Munch...
Städel-Museum,  Frankfurt am Main

Hamburg

e5808
Die Ausstellung im Dialog mit Werken von Künstlerfreunden wie Carl Andre und Sol LeWitt sowie weiteren Exponaten der Sammlung Falckenberg unter anderem von Fiona Banner, John Cage, Sophie Calle oder Imi Knoebel, eröffnet einen neuen Blick auf das...
Deichtorhallen – Sammlung Falckenberg,  Hamburg
e16893
23 zeitgenössische Künstler wie Andreas Gursky, Andreas Slominski oder Elmgreen & Dragset beschäftigen sich mit dem anachronistischen Phänomen des Wartens in Zeiten einer beschleunigten Gesellschaft
Kunsthalle,  Hamburg
e16894
100 Gemälde und Grafiken würdigen das umfangreiche Œuvre des venezianischen Renaissance-Malers Bordone (1500–1571) im Schatten seines Lehrers Tizian und stellen es im Kontext herausragender venezianischer Künstler wie Palma il Vecchio und Lorenzo...
Kunsthalle,  Hamburg
e16122
Zwischen Spätimpressionismus und Expressionismus behauptete sich das malerische Werk der deutschen Künstlerin (1876–1907) zu einer Zeit, als der Kunsthandel in Deutschland stagnierte. Rund 80 Werke erzählen Modersohns eigenen Weg zum Erfolg
Bucerius-Kunst-Forum,  Hamburg
e16049
200 Objekte wie Grafiken, Entwurfsskizzen und Figurenmodelle, Interviews und über 100, von den Besuchern spielbare, Unterhaltungsgeräte der letzten 40 Jahre von 35 Spieledesignern
MKG – Museum für Kunst und Gewerbe,  Hamburg
e16048
Mit rund 150 Kleidungsstücken, Grafiken, Plakaten, Fotografien und Filmen beleuchtet die Schau die Entwicklung von Mode, Sportbekleidung und wechselnden Körperidealen der letzten 120 Jahre
MKG – Museum für Kunst und Gewerbe,  Hamburg

Hannover

e16956
Die Ausstellung in drei Kapiteln zeigt etwa 100 Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Gemälde und Skulpturen seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute, mit Künstlern wie Pablo Picasso, Emil Nolde, Johannes Brus oder Anri Sala
Sprengel-Museum,  Hannover
e17972
Rund 40 Werke aus den letzten zehn Jahren, darunter zahlreiche neu entstandene Fotografien einer der bedeutendsten Vertreterin der aktuellen deutschen Fotografie (*1975)
kestnergesellschaft,  Hannover
art - Das Kunstmagazin
Postkarten und Briefe namhafter Künstler, darunter Joseph Beuys und Günther Uecker, zeigen das Potential der Post als künstlerisches Medium
Sprengel-Museum,  Hannover
art - Das Kunstmagazin
Der deutsche Regisseur (*1961) ist für seine surrealen Filme bekannt und arbeitet auch mit dem Medium Zeichnung
Sprengel-Museum,  Hannover
e17669
Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen rund 20 Zeichnungen des französischen Künstlers, Archäologen und Architekten Louis-François Cassas (1756–1827), die er im Jahre 1785 in Palmyra anfertigte. Im Gegenüberstellung sind moderne Fotografien und...
Museum August Kestner,  Hannover

Karlsruhe

art - Das Kunstmagazin
Der deutsche Künstler und Gestalter (*1953) verwebt in seinen Installationen Film, Malerei, Plastik und Sound
Badischer Kunstverein,  Karlsruhe
art - Das Kunstmagazin
Die Ausstellung würdigt die Verdienste und das Werk des deutschen Künstlers (*1941), der Karlsruhe während seiner Amtszeit an der Akademie der Künste zu einem Zentrum der deutschen Malerei und des Neoexpressionismus formierte
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien,  Karlsruhe

Köln

e17315
Mit rund 200 Aufnahmen führt die Schau in die industriell geprägte Werkphase von 1912 bis 1937 des deutsch-britischen Porträt-, Mode-, Architektur- und Landschaftsfotografen (1878–1972) ein
Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur,  Ausstellungen in Köln
art - Das Kunstmagazin
Die große Schau des deutschen Malers, Bildhauers (1878–1943) und einem der ersten Vertreter der abstrakten Kunst, vollzieht seine Arbeits- und Lebenswege sowie die Entwicklung seines künstlerischen und philosophischen Denkens nach
Museum Ludwig,  Ausstellungen in Köln

Leipzig

art - Das Kunstmagazin
Die Schau zeigt frühchinesische Teller, Vasen und Figuren, die zwischen 1050 vor und 1280 nach Christus entstanden sind
Grassi – Museum für Angewandte Kunst,  Leipzig
e17679
30 Skulpturen, 20 Gemälde und Bild-Zyklen sowie 50 Zeichnungen des deutschen Malers Lüpertz (*1941) treten in einen Dialog mit den dauerhaft ausgestellten Werken Klingers (1857–1920) – nicht ohne die Frage nach dem Provokativen und Anstößigen...
Museum der bildenden Künste,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Anlässlich des zweijährigen Bestehens seit ihrer Gründung im März 2015 zeigt die G2 Kunsthalle von Februar bis Mai 2017 parallel zur ständigen Ausstellung eine Auswahl aus den Neuerwerbungen der Sammlung Hildebrand.
G2 Kunsthalle,  Leipzig

München

art - Das Kunstmagazin
Retrospektive mit etwa 250 Objekten, Filmen und Bildern des deutschen Fotografen und Filmemachers (*1944), der mit Aufnahmen für die »Vogue«, »Vanity Fair«, »Allure« und den »Rolling Stone« bekannt wurde. In Kooperation mit der Kunsthal Rotterdam
Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung,  München
e14154
Als einer der Ersten in Deutschland schuf der Maler, Grafiker und Video-Künstler (*1937) computergenerierte Bilder und bediente sich dabei des Prinzips des Seriellen, was ihn früh in die Nähe der US-amerikanischen Pop Art rückte
Lenbachhaus – Kunstbau,  München
e13938
Von 1927 bis 1935 schuf Renger-Patzsch (1897–1966), einer der wichtigsten Fotografen der Neuen Sachlichkeit, eine umfassende fotografische Serie von Stadtrand- und Haldenlandschaften, Hinterhöfen oder Zechenanlagen im Ruhrgebiet. Über 100...
Pinakothek der Moderne,  München
e13423
Rund 120 Werke aus internationalen Sammlungen spiegeln die Vielfalt der Kunst während des Goldenen Zeitalter Spaniens (um 1550–1680) wider. In Kooperation mit der Gemäldegalerie in Berlin
Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung,  München
e15272
100 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den frühen fünfziger Jahren bis hin zu einem Gemälde aus der letzten Werkserie von 2011 des US-amerikanischen Künstlers (*1928)
Museum Brandhorst,  München

Stuttgart

e16677
100 Gemälde und Skulpturen von 15 Künstlern aus der historischen Sammlung Hahnloser im Dialog mit den Beständen der Staatsgalerie
Staatsgalerie,  Ausstellungen in Stuttgart

Wien

art - Das Kunstmagazin
Einzelschau der französischen Venedig-Biennale-Preisträgerin (*1978) in deren Mittelpunkt ein neues Projekt die menschliche Neigung zur Abhängigkeit von Liebe, Religion, Geschlecht, Familie, nationaler Identität, Technologie oder von Alkohol und...
Kunsthalle (Karlsplatz),  Wien
e14915
150 Standbilder der 1910er bis in die siebziger Jahre bieten einen Querschnitt durch unterschiedliche Strömungen der Foto- und Filmgeschichte wie Piktorialismus, Expressionismus oder Neorealismus
Albertina,  Wien
e15009
Retrospektive der US-amerikanischen Künstlerin (1887–1986). In Kooperation mit der Tate in London
Bank-Austria-Kunstforum,  Wien

Zürich

e16715
160 Werke des Meisters des Expressionismus, Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), beleuchten die bahnbrechende Schaffensphase während seines Berliner Aufenthalts von 1911 bis 1917
Kunsthaus,  Zürich
e15460
Große Einzelausstellung der britischen Künstlerin (*1944). Mit einer Skulptur in einer Baustelle, für eine Baustelle, wegen einer Baustelle
Kunsthalle,  Zürich
Alle Beiträge zu Ausstellungen