Krieg der Religionen
Interview mit Gilbert & George
Krieg der Religionen
Sie sind für ihre provokanten Aktionen und harsche Kritik an Institutionen bekannt. Jetzt stellen Gilbert & George, das britische Künstlerpaar, erstmals in einem Gotteshaus aus – in Berlin. Im Interview sprechen sie über ihre neuen Werke, Fehler der Kirche und religiösen Fundamentalismus
Gerhard Richter Archiv für Dresden
Vertraglich besiegelt
Gerhard Richter Archiv für Dresden
Publikationen, Briefe, Fotos – schon seit mehr als zehn Jahren trägt das Gerhard Richter Archiv Material über den deutschen Künstler zusammen. Vergangene Woche wurde eine engere und verbindliche Zusammenarbeit beschlossen
Der andere Munch
Edvard Munch in Oslo
Der andere Munch
Kaum bekannte Werke und überraschende Seiten: Einen fröhlichen, fast beseelten Edvard Munch gibt es derzeit in Oslo zu entdecken. Schriftsteller Karl Ove Knausgård präsentiert dort seine eigene Sicht auf den Maler. Clemens Bomsdorf ist...

Bildergalerien

Die besten Art-Memes #3

Venedig Biennale

Venedig Biennale
Die große Übersicht
Alle wichtigen Informationen, aktuelle Berichte und Tipps für die Venedig Biennale 2017
Kunstkosmos Venedig
Venedig Biennale 2017: Erster Rundgang
Kunstkosmos Venedig
Mitmachen, Tanzen, Basteln, Heilen – auf dieser Biennale menschelt es. Unter den Pavillons beeindruckt besonders der deutsche Beitrag von Anne Imhof. Die art-Redaktion mit ersten Eindrücken und Highlights aus der Lagunenstadt
Radikal und brutal
Zwei Goldene Löwen für Deutschland
Radikal und brutal
Mit gleich zwei Preisen dominiert Deutschland bei der Kunst-Biennale in Venedig. Besonders der Beitrag für den deutschen Pavillon spaltet. Der Künstlerin Anne Imhof ist der internationale Durchbruch mit einem düsteren Werk gelungen

Ausstellungen

ausstellungssuche-95
Neu auf art-magazin.de
Ausstellungen suchen
Die besten Ausstellungen in Ihrer Nähe finden Sie hier – von Aachen bis Zürich, von Albrecht Dürer bis Yoko Ono

Documenta 14

Blutige Mühlen und verbotene Bücher
Erste Documenta-Werke in Kassel
Blutige Mühlen und verbotene Bücher
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Wo gestern noch ein Baggerloch war, kann morgen ein Kunstwerk stehen. Die Installationen im öffentlichen Raum locken bereits jetzt Neugierige an.
Der Sumpf des Banalen
Perfomances auf der Documenta 14
Der Sumpf des Banalen
Ein "Theater der Aktion" sollte die Documenta 14 werden, eine politische Kunstschau die aufrüttelt. Aber ausgerechnet das Performance-Programm enttäuschte bisher mit Banalitäten, findet art-Autor Till Briegleb und kommentiert...
Documenta 14
Alle Artikel zur Documenta
Documenta 14
So gigantisch, dass sie nur alle fünf Jahre stattfinden kann: Die Documenta in Kassel ist eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungsreihen zeitgenössischer Kunst. Hier finden sie alle Informationen zur Geschichte und Gegenwart der Schau

Kunst

Spanische Leichenschau
Picasso von Eugenio Merino
Spanische Leichenschau
Der spanische Künstler Eugenio Merino ist bekannt für seine polemischen Silikon-Skulpturen. Jetzt stellt er in Málaga Pablo Picassos "Leiche" aus, um gegen den touristisch-kommerzielle Ausschlachtung des Universal-Genies in seiner Heimatstadt zu protestieren.
Auf der Suche nach dem Malerparadies
Max Pechstein in Hamburg
Auf der Suche nach dem Malerparadies
Ob in der Südsee, im italienischen Monterosso oder in den pommerschen Fischerdörfern Leba und Rowe: Zeit seines Lebens war Max Pechstein auf der Suche nach dem Malerparadies. Und immer wieder malte er sein Lieblingsmodell
Wer war eigentlich dieser Beuys?
Dokumentarfilm von Andres Veiel
Wer war eigentlich dieser Beuys?
Dieser Mann ist mehr als Filz, Fettecke und alter Hut: Andres Veiel entdeckt in Joseph Beuys den radikalen politischen Aktivisten und Medienkünstler wieder. Das macht seinen Dokumentarfilm "Beuys" erstaunlich aktuell
Heute trage ich Kandinsky
Interview mit Ariel Adkins
Heute trage ich Kandinsky
Auf Ariel Adkins selbst kreierten Outfits tümmeln sich van Goghs Sonnenblumen, Kandinskys geometrische Formen oder Action Painting Motive im Stil von Jackson Pollock. Sind ihre Stücke fertig, macht sie sich auf den Weg zu den Originalen
Der Sündenfall
Neue Werke von George W. Bush
Der Sündenfall
Während seiner Amtszeit war George W. Bush einer der meistgehassten Politiker der USA. Der Image-Wandel gelang ihm ausgerechnet mit der Kunst. In neuen Werken thematisiert er den Irak-Krieg. Kann das gut gehen?

Intermezzo

Das letzte Hemd für die Kunst
Blog: Screenshots
Das letzte Hemd für die Kunst
Seine Gegnerin ist eine prüde Zensur-Nonne. Ein Nachtwächter im Museum kämpft in diesem wunderbaren Vierminüter für die Freiheit der Kunst und gibt wirklich alles
Achtung, Bewegtbild!
Blog: Screenshots
Achtung, Bewegtbild!
Vorsicht wenn sich bewegungslose Kunstwerke plötzlich rühren – es könnte lustig werden. Die besten Kunst-Loopings

Debatte

"Wir haben eine Chance verdient!"
Chris Dercon und die Volksbühne
»Wir haben jetzt eine Chance verdient!«
Was Chris Dercon an Attacken bisheriger Ensemblemitglieder der Volksbühne und ihren Sympathisanten in Politik und Presse ertragen musste, ist ohne Vergleich. Gestern stellte der freundliche Belgier sein Programm vor. Nur einmal wurde er kurz wütend und anrührend
»Those boobies«
Promis und Kunst
»Those boobies«
Ob Heidi Klums Brüste auf einem Porträt von Richard Prince, Kunstunterricht für Brad Pitt oder eine Retrospektive von Silvester Stallone – die Beziehung von High Society und Kunst ist nicht neu, treibt aber gerne absurde Blüten....
Flucht ins Konzept
Debatte: Was macht Kunst politisch?
Flucht ins Konzept
Das soll politisch sein? Warum versteckt sich kritische Kunst so oft hinter alten Strategien der Konzeptkunst, fragt sich Autor Raimar Stange und plädiert für einen kritischen Populismus

Autoren

Klassiker

Mehr als eine Muse
Porträt Camille Claudel
Mehr als eine Muse
Für die Kunst starb sie bereits 30 Jahre vor ihrem tatsächlichen Tod – Camille Claudel verbrachte fast ihr halbes Leben in einer psychiatrischen Anstalt. Die außergewöhnliche Frau war nicht nur eine der begnadetsten Bildhauerinnen ihrer Zeit, sondern auch Schülerin und Geliebte von Rodin
Exotik für einen Friesen
Nolde-Ausstellung zur Südsee
Exotik für einen Friesen
Zu Emil Noldes 150. Geburtstag zeigt das Landesmuseum Schloss Gottorf die Sonderausstellung "Nolde in der Südsee". Sie beleuchtet auch das schwierige Verhältnis des erfolgreichen Expressionisten zum Kolonialismus.
Die Powerfrau
Maria Sibylla Merian in Berlin
Die Powerfrau
Maria Sibylla Merian war eine ungewöhnliche Frau, die Kunst und Wissenschaft auf faszinierende Weise verband. Sogar ein Zar gehörte zu ihren Bewunderern
Kunstquiz: Mona Lisa
Können Sie Kunst?
Kunstquiz: Mona Lisa
Viele Legenden ranken sich um Leonardo da Vincis "Mona Lisa". Ihr mysteriöses Lächeln hat eine magische Wirkung und lockt täglich tausende Besucher in den Pariser Louvre. Aber wie gut kennen Sie eigentlich das berühmteste...
Gut getroffen!
Picasso-Porträts in Barcelona
Gut getroffen!
Um ein perfektes Abbild ging es Pablo Picasso meistens nicht. Eine Ausstellung in Barcelona zeigt 80 Werke des großen spanischen Malers, vor allem Porträts – und Fotos der Modelle

Kolumnen

Szene

Elektrisiert
Techno-Film von Romuald Karmakar
Elektrisiert
2013 bespielte er auf der Venedig Biennale den Deutschen Pavillon. Auch zur aktuellen Documenta in Athen und Kassel ist er mit einer neuen Auftragsarbeit eingeladen. Parallel dazu liefert Romuald Karmakar mit "Denk ich an Deutschland in der Nacht" bereits seine vierte Bestandsaufnahme der Technoszene ab
Neuer Banksy
Der britische Street-Art-Künstler Banksy hat ein monumentales Brexit-Kunstwerk an einer Hauswand in der britischen Hafenstadt Dover hinterlassen.
Deutsche Künstlerin nominiert
Die deutsche Künstlerin Andrea Büttner hat es in die Endauswahl des renommierten britischen Turner-Preises geschafft. Erstmals wurden auch zwei Künstler nominiert, die älter als 50 Jahre sind
Kunststreit in New York
Der Bildhauer hinter der berühmten New Yorker Bullen-Statue will die beliebte Bronzeskulptur "Fearless Girl", die vor einigen Wochen neben dem Bullen auftauchte, beseitigen lassen
Die besten Art-Memes #3
Sie können die Klappe einfach nicht halten: Diese Kunstwerke plappern im Netz munter vor sich hin – und sind sich für keinen Spaß zu schade. Wir auch nicht
Polemisch zerpflückt
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen

Fotografie

Akt Now: Patryk Kott
Junge Aktfotografie
Akt Now: Patryk Kott
Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal: verträumte Blicke und intime Momente von Patryk Kott
Struffskys und Co
Die Becher-Klasse
Struffskys und Co
Man erkennt sofort, wer bei Bernd und Hilla Becher studiert hat. Aus ihren Schülern wurden Fotografen, von denen die Kunstwelt spricht.
Wider die Ohnmacht!
"Ecker Riemer Ruff – Retouched" in Essen
Wider die Ohnmacht!
Warum wollen sich Künstler eigendlich ständig abgrenzen und neu erfinden? Meistens erzeugt die Jagd nach Bildern, die die Welt noch nicht gesehen hat vor allem Ohnmacht, findet unsere Autorin Annekathrin Kohout und fordert mehr Mut zur...
Meister mit Klasse
Ausstellung zu Irving Penn
Meister mit Klasse
100 Jahre wäre Irving Penn in diesem Jahr geworden. Seine Karriere dauerte fast 70 Jahre. Der Meister der akribischen Komposition schuf eindrückliche Porträts, Stillleben und bahnbrechende Modeaufnahmen

Architektur

Einstürzende Prachtbauten
Bookmarks: ArchiFlop
Einstürzende Prachtbauten
Kaum gebaut und schon überflüssig? Großspurige Architekturprojekte kosten ein Vermögen. Deswegen sollte es eigentlich keine frisch verwaisten Geisterstädte, menschenleeren Shoppingmalls oder mitten in der Entstehung abgebrochene Atomkraftwerke geben - könnte man meinen. Der Bildband "ArchiFlop" beweist jetzt, dass es für ein ehrgeiziges Fiasko nie zu spät ist.
Emotionale Bauten
Der renommierte Pritzker-Preis für Architektur geht dieses Jahr an die drei spanischen Architekten Rafael Aranda, Carme Pigem und Ramon Vilalta. Vorher noch nie gehört? Wir auch nicht
666 Fifth Avenue, Dildo des Teufels
New York ist bald um einen superschlanken Skinny-Tower reicher. Der Entwurf, den Zaha Hadids Architekturbüro für das Ex-Unternehmen von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner vorgelegt hat, sorgt derzeit allerdings für Spott im Netz.
Herzog & de Meuron bauen Museum für Berlin
Die Elbphilharmonie in Hamburg, die Allianz Arena in München und das Nationalstadion in Peking: Jetzt bekommt auch Berlin einen spektakulären Bau von Herzog & de Meuron. Ein "Haus" für die Kunst.
Luftschlösser
Traumvillen und Spukhäuser: Während sich normale Menschen Einfamilienhäuser bauen, lassen echte Visionäre ihrer Fantasie freien Lauf und geben sich irren Ideen hin. Eine kleine Geschichte der Exzentriker-Architektur

Themenseiten

Hieronymus Bosch
Hieronymus Bosch
Alle Artikel, aktuelle Ausstellungen und die wichtigsten Meisterwerke des Giganten der Fantasie in der Übersicht
Banksy
Banksy
Alle Bilder und Artikel zu Banksy, dem berühmtesten Streetart-Phantom der Welt
Gustav Klimt, der Kuss
Jugendstil
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zum Jugenstil im Überblick
Niki de Saint Phalle
Niki de Saint Phalle
Übersicht zu allen Artikeln und aktuellen Ausstellungen zu Niki de Saint Phalle
Auguste Rodin
Auguste Rodin
Übersicht zu allen Artikeln und aktuellen Ausstellungen mit Auguste Rodin
Ingres, Napoleon auf seinem Thron
Klassizismus
Verständliche Einführungen und Artikel zu Künstlern, Architektur und den Stilmerkmalen des Klassizismus

Serien

Akt
Junge Aktfotografie
Akt Now
Jede Woche präsentieren wir in dieser Serie die besten Aktbilder junger Fotografen
Smart Art
Kunst aus sozialen Netzwerken
Smart Art
Diese Kunst sucht Follower! Von Flickr bis Instagram – hier präsentieren wir die spannendsten Künstler aus den sozialen Netzen
Galerierundgang
Aktuelle Galerieausstellungen
Der Galerierundgang
Folgen sie uns in die Galerien zu den spannensten Ausstellungen zeitgenössischer Künstler. Unser Galerierundgang der Woche
Starter
Junge Künstler im Porträt
Starter
Wer sind die Künstler von morgen? Diese Serie stellt Sie Ihnen vor – mit Bildergalerien und kurzen Porträts

Kinder erklären Kunst

Carla über Édouard Manets »Frühstück im Grünen«
Kinder erklären Kunst
Carla über Édouard Manets "Frühstück im Grünen"
Carla, 5, macht gern allein Gymnastik und sammelt Pilze im Wald mit ihrer Oma.