"Umbau der Museen in Gotha dauert noch"

Die Umstrukturierung der Museen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha wird sich nach Aussage von Direktor Martin Eberle noch mindestens fünf Jahre hinziehen.

Ob sich bereits 2017 auch das Museum für Natur und das Historische Museum mit neuen Dauerschauen in sanierten Räumen präsentieren können, hänge vom Baufortschritt und vom Geld ab, sagte Eberle. Derzeit konzentriere sich alles auf die Wiedereröffnung des Herzoglichen Museums im Juli 2013 sowie auf das Perthes-Forum, in dem Depots und Werkstätten entstehen. Allein für beide Vorhaben haben Bund, Land und
Stadt 30 Millionen Euro gegeben. Schloss Friedenstein ist eine der größten frühbarocken Anlagen in Mitteldeutschland und besitzt reiche Kunst- und Geschichtssammlungen aus dieser Zeit. dpa

aktuellere News:
< Künstler Michael Wirkner gestorben  >

nächste News:
< Weidanz-Preis für Bildhauerin Zwinzscher  >


Abo