Cityguide

München

City Guide

 

Museen von Weltrang: Kulturmetropole mit fürstlicher Tradition

Als Kunststadt hat München eine große Vergangenheit. Ihrem Ruf wird die Stadt mit neu errichteten Museen und jungen Kunsträumen auch in der Gegenwart gerecht. Neben den drei Pinakotheken gibt es herausragende Kollektionen zu sehen, etwa die Sammlungen Goetz und Brandhorst. Junge Kunst findet man im Lothringer13 und im Kunstverein, an dessen Besuch sich ein Galeriebummel anzuschließen lohnt.

Klassiker
Klassiker München - Alte Pinakothek

Rubens, Rembrandt und Co: Die weltberühmte Sammlung an Gemälden europäischer Kunst reicht vom Mittelalter bis zum Rokoko, und auch architektonisch ist der Museumsbau sehenswert < mehr >

09 / 12 / 2010

Klassiker München - Neue Pinakothek

Europäische Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts: 1853 gründete König Ludwig I. das Museum, welches nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neu gebaut wurde < mehr >

09 / 12 / 2010

Klassiker München - Pinakothek der Moderne

Kunst, Architektur, Grafik und Design: Das Museum ist eines der größten Häuser für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. 2002 eröffnete der viel gelobte Bau von Stefan Braunfels, 2013 aber ist er ab Februar bis September wegen Sanierungsarbeiten wieder geschlossen < mehr >

09 / 12 / 2010

Klassiker München - Sammlung Brandhorst

Kunst nach 1945: Werke von Warhol, Hirst, Beuys und Twombly gehören zu der Sammlung, die in einem modernen Bau der Architekten Sauerbruch Hutton untergebracht ist < mehr >

09 / 12 / 2010

Klassiker München - Städtische Galerie im Lenbachhaus

Italienisches Flair: Der Malerfürst Franz Lenbach baute die Villa, in der neben der Sammlung des "Blauen Reiters" auch zeitgenössische Kunst von Andy Wahrhol bis Gerhard Richter zu sehen ist < mehr >

09 / 12 / 2010

Klassiker München - Museum Villa Stuck

Ein Haus als Gesamtkunstwerk: Der Künstler Franz Stuck (1863 bis 1928) richtete die Villa mit Mobiliar aus Antike, Orient, Byzanz und Hochrenaissance ein, laut seinem Schüler Paul Klee "erschreckend großartig" < mehr >

09 / 12 / 2010

Szene
Szenetipp München - Kunstverein

Neue Positionen: In den Arkaden des Hofgartens beim Odeonplatz liegt der Kunstverein, der internationale zeitgenössische Kunst zeigt < mehr >

09 / 12 / 2010

Szenetipp München - Galerien

Bedeutende Galerien: Daniel Blau, Sabine Knust, Tanja Pol und Rüdiger Schöttle – nur wenige Minuten sind diese renommierten Galerien voneinander entfernt und zeigen ein spannendes Programm < mehr >

09 / 12 / 2010

Szenetipp München - Haus der Kunst

Kritische Auseinandersetzung: Die Nazis bauten das Haus zu Propagandazwecken. Heute sind zeitgenössische Wechselausstellungen zu sehen, die sich oft mit der Vergangenheit des Ortes auseinandersetzen < mehr >

09 / 12 / 2010

Szenetipp München - Lothringer13

Ein Sprungbrett für junge Künstler: Experimentelle und noch unetablierte Positionen werden in der weitläufigen Ausstellungshalle präsentiert. Jährlich gibt es sechs Schauen von wechselnden Kuratoren < mehr >

09 / 12 / 2010

Szenetipp München - Sammlung Goetz

Eine hochkarätige Kollektion: Herzog & de Meuron entwarfen den Bau für die Sammlung von Ingvild Goetz, zu deren Schwerpunkten der Bereich Medienkunst mit Arbeiten von Matthew Barney und Tony Oursler gehört < mehr >

09 / 12 / 2010

Service
Alte Pinakothek (1), Neue Pinakothek (2), Pinakothek der Moderne (3), Sammlung Brandhorst (4), Städtische Galerie im Lenbachhaus (5), Museum Villa Stuck (6), Kunstverein München (7), Galerie Daniel Blau (8), Galerie Sabine Knust (8), Tanja Pol Galerie (8), Galerie Rüdiger Schöttle (8), Haus der Kunst (9), Lothringer13 (10), Sammlung Goetz (11)
Ausstellungssuche