Wilhelm-Lehmbruck-Preis für Rebecca Horn
Preis für das Lebenswerk
Wilhelm-Lehmbruck-Preis für Rebecca Horn
Die Bildhauerin Rebecca Horn wird als erste Frau mit dem Wilhelm-Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg ausgezeichnet. Der Preis für das Lebenswerk gehört zu den international renommierten Auszeichnungen für Bildhauer
"Birkenau" im Reichstag
Bilder-Zyklus von Gerhard Richter
"Birkenau" im Reichstag
Im Berliner Reichstag, dem Sitz des Bundestages, soll künftig der Bilderzyklus "Birkenau" von Gerhard Richter an die Barbarei des Holocaust erinnern
20 Minuten Kunst
«Art Battle» in New York
20 Minuten Kunst
Beim "Art Battle" treten Maler im Keller eines New Yorker Clubs gegeneinander an und wetteifern zu Beats und Getränken um den heißesten Pinselstrich des Abends
Die Kunst an ihrem Tatort
Presseschau vom 19. Juni 2017
Die Kunst an ihrem Tatort
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
»Das ist normal, das ist Kunst«
Polizeiwache auf der Documenta in Kassel
»Das ist normal, das ist Kunst«
Verrückte Aktionen und schräge Gestalten gehören zur Documenta dazu. Denn abseits der offiziellen Ausstellung versuchen selbst ernannte Künstler, die öffentliche Aufmerksamkeit zu nutzen. Die Polizei muss eingreifen.

Bildergalerien

Debatte

Polemisch zerpflückt
Presseschau vom 08.05.2017
Polemisch zerpflückt
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
Das Brüllen der zahnlosen Tiger
Gipfeltreffen: Kunst und Aktivismus in Stuttgart
Das Brüllen der zahnlosen Tiger
Wie man gemeinsam gegen Unrecht und Kapitalismus vorgehen kann, darüber berieten in Stuttgart Künstler und Aktivisten – und stießen dabei oft an ihre Grenzen

Presseschau

Die Kunst an ihrem Tatort
Presseschau vom 19. Juni 2017
Die Kunst an ihrem Tatort
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
Die Welt verdoppeln
Presseschau vom 06.06.2017
Die Welt verdoppeln
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen

Galerierundgang

Blog: Screenshots

Achtung, Bewegtbild!
Blog: Screenshots
Achtung, Bewegtbild!
Vorsicht wenn sich bewegungslose Kunstwerke plötzlich rühren – es könnte lustig werden. Die besten Kunst-Loopings
Die besten Art-Memes #3
Blog: Screenshots
Die besten Art-Memes #3
Sie können die Klappe einfach nicht halten: Diese Kunstwerke plappern im Netz munter vor sich hin – und sind sich für keinen Spaß zu schade. Wir auch nicht

Kunstmarkt

Basel abseits der Messe
Galerien in Basel
Basel abseits der Messe
Auch abseits der Art Basel lohnt sich ein Besuch der Stadt – manche würden sogar behaupten, man solle die Messe gleich links liegen lassen. Wir stellen hier vier kleine Kunstorte vor und lassen uns erklären wie das ist, ein Kunstleben im...
Verbalangriff abgewehrt
Kunstmesse Art Basel
Verbalangriff abgewehrt
Neue Kunstmessen schaffen neue Märkte, sagt Marc Spiegler und reagiert damit auf Kritik aus Köln. Eine Bedrohung sieht der Chef der Art Basel ganz woanders. Parallel meldet die Messe schon vor der offiziellen Eröffnung starke Umsätze
Unterm Weihnachtsbaum
Art Basel 2017
Acht Highlights der Art Unlimited
Für spektakuläre Großinstallationen ist der Messesektor Art Unlimited in Basel bekannt. Und auch dieses Jahr wird der Besucher nicht enttäuscht. Auf der VIP-Eröffnung am Montag zeigte sich ein gutes Niveau. Hier sind unsere acht Highlights
Kunst für alle!
Debatte: Wem gehört die Kunst?
Kunst für alle!
In den Siebzigern versuchten Künstler die Kunst für größere Bevölkerungsschichten zu öffnen. Was ist von der Idee geblieben? Raimar Stange sieht die Kunst in der Luxusfalle und macht das Geschäft der Großgalerien dafür mitverantwortlich

Comic

Mehr Szene

Basel abseits der Messe
Galerien in Basel
Basel abseits der Messe
Auch abseits der Art Basel lohnt sich ein Besuch der Stadt – manche würden sogar behaupten, man solle die Messe gleich links liegen lassen. Wir stellen hier vier kleine Kunstorte vor und lassen uns erklären wie das ist, ein Kunstleben im...
Verbalangriff abgewehrt
Kunstmesse Art Basel
Verbalangriff abgewehrt
Neue Kunstmessen schaffen neue Märkte, sagt Marc Spiegler und reagiert damit auf Kritik aus Köln. Eine Bedrohung sieht der Chef der Art Basel ganz woanders. Parallel meldet die Messe schon vor der offiziellen Eröffnung starke Umsätze
Kritik vom Bund der Steuerzahler
Umstrittenes Kunstprojekt in Hamburg
Kritik vom Bund der Steuerzahler
Der Bund der Steuerzahler Hamburg hat erneut das Projekt "Veddel vergolden" des Künstlers Boran Burchhardt kritisiert. Die Stadt stellt für die umstrittene Arbeit 85 000 Euro zur Verfügung
Unterm Weihnachtsbaum
Art Basel 2017
Acht Highlights der Art Unlimited
Für spektakuläre Großinstallationen ist der Messesektor Art Unlimited in Basel bekannt. Und auch dieses Jahr wird der Besucher nicht enttäuscht. Auf der VIP-Eröffnung am Montag zeigte sich ein gutes Niveau. Hier sind unsere acht Highlights
Kunst für alle!
Debatte: Wem gehört die Kunst?
Kunst für alle!
In den Siebzigern versuchten Künstler die Kunst für größere Bevölkerungsschichten zu öffnen. Was ist von der Idee geblieben? Raimar Stange sieht die Kunst in der Luxusfalle und macht das Geschäft der Großgalerien dafür mitverantwortlich
Die Welt verdoppeln
Presseschau vom 06.06.2017
Die Welt verdoppeln
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen

Weitere Artikel

Historische Torwache wird verhüllt
Der Aufbau des nächsten spektakulären Kunstwerks für die Ausstellung documenta in Kassel läuft: Arbeiter begannen am Dienstag nahe der Innenstadt mit der Verhüllung der historischen Torwache
Gerhard Richter Archiv für Dresden
Publikationen, Briefe, Fotos – schon seit mehr als zehn Jahren trägt das Gerhard Richter Archiv Material über den deutschen Künstler zusammen. Vergangene Woche wurde eine engere und verbindliche Zusammenarbeit beschlossen
»Deutscher geht es nicht«
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
110 Millionen Dollar für Basquiat
Laut, bunt und wie elektrisch geladen scheint der Totenkopf von der Leinwand zu schreien. Mit "Untitled" hatte Jean-Michel Basquiat 1982 ein Meisterwerk geschaffen - mit einer Rekord-Versteigerung kommt er nun, fast 30 Jahre nach seinem...
"Wir haben eine Chance verdient!"
Was Chris Dercon an Attacken bisheriger Ensemblemitglieder der Volksbühne und ihren Sympathisanten in Politik und Presse ertragen musste, ist ohne Vergleich. Gestern stellte der freundliche Belgier sein Programm vor. Nur einmal wurde er kurz...
Ein Mann sieht rot
Schreck für die Angestellten im Potsdamer Museum Barberini: Ein Mann startet im Innenhof eine ganz eigene Kunstaktion – mit Folgen für eine Mattheuer-Skulptur
Wer war eigentlich dieser Beuys?
Dieser Mann ist mehr als Filz, Fettecke und alter Hut: Andres Veiel entdeckt in Joseph Beuys den radikalen politischen Aktivisten und Medienkünstler wieder. Das macht seinen Dokumentarfilm "Beuys" erstaunlich aktuell
»Das ist Frauenpower!«
Außenminister Gabriel wirbt auf der Venedig Biennale für Toleranz, Kulturstaatsministerin Grütters lobt die Frauenpower des deutsche Pavillons. Ein anderer Deutscher muss sich für sein Engagement rechtfertigen
Elektrisiert
2013 bespielte er auf der Venedig Biennale den Deutschen Pavillon. Auch zur aktuellen Documenta in Athen und Kassel ist er mit einer neuen Auftragsarbeit eingeladen. Parallel dazu liefert Romuald Karmakar mit "Denk ich an Deutschland in der...
Polemisch zerpflückt
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen