museum-african-american-art
Triumphaler Museumsneubau in Washington
Dunkle Krone, heller Blick
Es ist einer der wichtigsten Museumsbauten der letzten Jahre: Das National Museum Of African American History And Culture ist ein Triumph. Und der Baumeister David Adjaye dürfte mit diesem Bau zum ersten schwarzen Star-Architekten werden
presseschau-althoff
Presseschau vom 20.09.2016
Das Leben als Siegerkünstler
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen.
anger-vending-machine
Blog: Screenshots
Aggressions-Automat
Einen Automaten zum Aggressionsabbau hat das Künstlerduo Yarisal & Kublitz entwickelt: Wirft man eine Münze ein, fällt einer der Porzellanteile krachend zu Boden - ein befriedigendes Gefühl. Theoretisch ...

Bildergalerien

Debatte

Fürchtet Euch nicht!:Monika Grütters im Interview zum Kulturgutschutzgesetz
Debatte Kulturgutschutz - Interview
Fürchtet Euch nicht!
Georg Baselitz hat mit dem Rückzug seiner Leihgaben aus deutschen Museen für Furore gesorgt – aus Protest gegen das von Kulturstaatsministerin Grütters geplante Gesetz zum Schutz von Kulturgütern. Im Gespräch sagt Grütters, was sie davon...
Mitte, welche Mitte?:Umzugsstimmung beim Gallery Weekend in Berlin
Gallery Weekend 2015
Mitte, welche Mitte?
Die Berliner Galerieszene ist weitergewandert: Bei all den Neueröffnungen und Ausstellungen zum Gallery Weekend 2015 muss man sich auf der Berliner Kunstroute erstmal neu orientieren

Presseschau

presseschau-althoff
Presseschau vom 20.09.2016
Das Leben als Siegerkünstler
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen.
presseschau-16-09-05
Presseschau vom 05.09.2016
Diffuser Erschöpfungszustand
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen

Blog: Screenshots

fb-cattelan-gen-press-cattelan-america
Blog: Screenshots
Gold Flush
Maurizio Cattelan installiert im Guggenheim eine Toilette aus 18 Karat Gold – zur Benutzung durch Besucher. Ein Witz? Oder das dringend benötigte Update von Duchamps Fountain?
aam_emperors_treasures_meat-shaped_stone_ex2016.3.176-01
Blog: Screenshots
Der wertvollste Speck der Welt
Dass sich »Schweinefleisch Dong Po« schon vor zweihundert Jahren einiger Beliebtheit erfreuen durfte, beweist eine kostbare Jaspis-Schnitzerei, die gerade zum ersten Mal außerhalb Asiens gezeigt wird

Comic

Kunstmarkt

06-abc-berlin-spruethmagers-andreasschulze
abc Berlin 2016
Schönes Wetter, böse Gerüchte
Die Zeit der überdimensionalen Inszenierungen ist vorbei – nicht nur die Teilnehmerzahl der Berliner Kunstmesse abc ist geschrumpft, auch die Formate sind kleiner geworden. Darüber können auch die wenigen Hingucker nicht hinwegtäuschen
joahnn-koenig-portrait2
Galerist Johann König im Interview
»Mütter müssen kämpfen«
Müssen Frauen nackt sein, um ins Museum zu kommen? Künstlerinnen sind in großen Sammlungen unterrepräsentiert – bei Galerist Johann König ist das Geschlechterverhältnis ausgewogen. Ein Interview über Frauenquoten und Rollenbilder
1-spruethmagers-ryantrecartin-lizziefitch-abc
Berlin Art Week
Wo sind die Sammler?
Berlin ist bekanntlich ein Paradies für Künstler - die Großhandelsplätze für Kunst befinden sich aber in London und New York. Wie kann auch die deutsche Hauptstad zukünftig für Käufer sexy sein?
reinhold-wuerth-kunstsammler
Kunstsammler Reinhold Würth
Fernab der Kunstszene
Schraubenmilliardär Reinhold Würth hat in Schwäbisch Hall eine der größten privaten Kunstsammlungen Europas geschaffen. Warum er mit dem Kulturgutschutzgesetz trotzdem kein Problem hat, erklärt er im Interview

Mehr zu Szene

burning-man-action-press
30 Jahre Burning Man Festival
Hilfe, die Reichen kommen!
Ein Fantasyland, das sich aus dem Wüstenstaub einer apokalyptisch anmutenden Landschaft erhebt und von Gestalten aus einem Mad-Max-Film bevölkert wird: das Burning Man Festival hat Geburtstag – und in diesem Jahr vor allem ein Problem:...
david-hockney
Neuer Themenschwerpunkt »Kunst«
David Hockney eröffnet Buchmesse
Der britische Maler David Hockney spricht als Hauptredner auf der Eröffnungs-Pressekonferenz der Frankfurter Buchmesse. Aus besonderem Grund: Kunst ist ein neuer Themenschwerpunkt der Messe
museum-voorlinden-exteriour-day-please-add-photocredit-pietro-savorelli
Die Niederlande haben ein neues Museum
»Großer Hunger nach Kunst«
Die Niederlande haben ein neues Museum: Auf einem historischen Landgut, zwischen Dünen, Bäumen und Gärten, wird moderne Kunst gezeigt. »Voorlinden« des Industriellen und Privatsammlers Joop van Caldenborgh lädt ein zum lustvollen Schauen
01-Martin-Roth_ar
Martin Roth verlässt Victoria & Albert Museum
Brexit als persönliche Niederlage
Der Schwabe Martin Roth galt an der Spitze des Londoner Victoria and Albert Museums als Topbesetzung. Jetzt gibt er seinen Posten auf. Welche Rolle spielt das Brexit-Votum der Briten?
3-manifesta-kritik-jankowski
Manifesta 11 in der Kritik
Hohe Wellen am Zürichsee
Zu banal, zu oberflächlich und unkritisch – In letzter Zeit häufen sich kritische Stimmen zu Jankowskis Manifesta 11. Kurz vor Schluss luden die Verantwortlichen nun ihre Kritiker zum öffentlichen Dampfablassen ein
hamburger-bahnhof-gabriele-knapstein
Kunsthistorikerin Gabriele Knapstein
Neue Leiterin im Hamburger Bahnhof
Die Kunsthistorikerin Gabriele Knapstein wird neue Leiterin des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwart in Berlin
museum-morsbroich
Für das von der Schließung bedrohte renommierte Museum Morsbroich in Leverkusen mit seiner Sammlung von Joseph Beuys bis Gerhard Richter gibt es Hoffnung
reinhold-wuerth-kunstsammler
Schraubenmilliardär Reinhold Würth hat in Schwäbisch Hall eine der größten privaten Kunstsammlungen Europas geschaffen. Warum er mit dem Kulturgutschutzgesetz trotzdem kein Problem hat, erklärt er im Interview
reinhold-wuerth-2
Bei Videokunst ist Sammler Reinhold Würth skeptisch: »Da weiß man nicht, wie lange die Dinge halten.« Weniger sorgen macht sich der Sammler dagegen in Bezug auf das Kulturgutschutzgesetz. Ein Interview
haacke-hans
Seit langem lebt der deutsche Konzeptkünstler Hans Haacke in New York, an einen Wahlsieg von Donald Trump glaubt er nicht mehr. Er habe »einfach zu viel dummes Zeug geredet.«
vorlage-neu-artmixtape3
art-Redakteur Ralf Schlüter unternimmt einen Streifzug durch die titellose Musik und Kunst der Gegenwart. Das art-Mixtape auf ByteFM läuft heute, am 26. August, um 12 Uhr
cranach-adam-eva
Nazi-Raubkunst wird vor Gericht oft den Erben der einst enteigneten Besitzer zugesprochen. Im Fall eines Cranach-Werks in den USA lief die Sache anders. Und nicht alle Beteiligten sind zufrieden.
aam_emperors_treasures_meat-shaped_stone_ex2016.3.176-01
Dass sich »Schweinefleisch Dong Po« schon vor zweihundert Jahren einiger Beliebtheit erfreuen durfte, beweist eine kostbare Jaspis-Schnitzerei, die gerade zum ersten Mal außerhalb Asiens gezeigt wird
kissen-self-portrait-1969
Im 20. Todesjahr von Francis Bacon eröffnet sein Nachlassverwalter einen Onlineshop mit Kunst-Nippes. Eine Demokratisierung des Werks oder bloßer Ausverkauf?
Alle Beiträge zu Szene