Off-Spaces: plan b - Freiburg

Off-Spaces: plan b

In der Serie "Off-Spaces" präsentiert art alternative Kunstorte. Diesmal: plan b in Freiburg
Trainingslager der Subkultur:Off-Spaces: plan b, Freiburg

Die "Schaukasten" in der Schwarzwaldstr. 143, die plan b temporär nutzen darf. Zu sehen ist Sebastian Dannenberg: "MPA" (Manic Painters Association), 2010

Welche war Ihre bestbesuchte Ausstellung? Und warum?

"PS" mit Uta Pütz und Lukas Schneeweiss im Juni 2010 in den Räumen auf dem Gelände der Brauerei Ganter.

Und der größte Misserfolg?

Kalte Füße mangels Heizung.

Welche Ausstellung würden Sie gerne einmal realisieren, wenn Geld keine Rolle spielt?

Geld spielt bisher keine Rolle.

Ihre Philosophie beziehungsweise Ihr Konzept in einem Satz?

Siehe nächste Frage.

Was ist Ihre Motivation, einen solchen Off-Space zu betreiben?

"Es geht uns darum, uns mit anderen über die eigene Arbeit auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, die über den begrenzten Rahmen eines Kunstraums hinaus auch in den öffentlichen Raum ausstrahlen."
Andreas von Ow im Gespräch mit Dieter Röschmann für die Badische Zeitung

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Künstler aus?

Nach der Arbeit.

Bitte eine abenteuerliche oder skurrile Anekdote aus Ihrem Off-Space:

Bei der Eröffnung von "MPA" mit Sebastian Dannenberg bekamen wir mitten im Schneesturm Besuch von zwei Streifenwagen. Die Polizei hatte die Information erhalten, dass eine Gruppe von Graffitisprühern aktiv sei. Zur Information, dass es sich um eine Ausstellungseröffnung handelt, meinten sie dann: "Das sieht ja auch ganz gut aus. Ist das eine spezielle Schwämmchentechnik?"

Wo und wann hört die Freiheit alternativer Kunstorte auf?

Mit Sicherheit.

Wenn Sie kein Off-Space wären, was für ein Raum wären Sie dann?

Ein Experimentierfeld.


Was wäre Ihr größter Wunsch für die Zukunft?

Gute Arbeit.

Fakten, Fakten, Fakten:

Gründungsjahr: 2009

Leitung: Sophie Innmann, Kriz Olbricht, Andreas von Ow, Lisa Kränzler, Stefanie Gerhardt, Sebastian Dannenberg, David Semper, Lukas Schneeweiss, Zora Kreuzer, Nadjana Mohr, Melanie Dorfer

Wie viele Helfer/Mitarbeiter: siehe oben

Unbezahlter Arbeitsaufwand pro Woche:-

Ausstellungsfläche: variiert

Altersdurchschnitt der Besucher: 30

Jahresbudget: -

Plan b

Hat keinen fixen Ort und keine Postadresse
http://raumplanb.blogspot.com/