Blog: Screenshots

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

"I just want a Picasso" (Jay-Z)

Viele Tatoos wollen sein wie große Kunst, nämlich zeitlos. Dabei ist das bereits ein Widerspruch in sich, denn die "Leinwand" eines Tatoos altert und schrumpelt viel schneller als jeder andere Malgrund. Und kein Beauty-Spezialist wird es mit dem Handwerk der Restauratoren aufnehmen können. Ihren Klienten sieht man ihr Alter auch dann nicht an, wenn sie schon hunderte Jahre auf dem Buckel haben.

Irgendwie wirken die Tatoos berühmter Kunstwerke, die die Webseite Buzz Feed gesammelt hat, noch einmal besonders vergänglich. Vielleicht weil sie weniger wahre Leidenschaft für die Kunst zu repräsentieren vermögen, als eine Schwärmerei, die einen sonst vielleicht im Museumsshop einen kitschigen Porzellanteller oder eine Motiv-Tasche mit Klimts "Kuss" hätte kaufen lassen. Die Leidenschaft für Kunst altert ja nicht, sie reift. Und ausgereift ist sie in der Regel, wenn sie nicht mehr auf Souveniers von, sondern Momenten mit der Kunst gründet.

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

Nach dem Klassiker von Henri Matisse "Der Tanz"

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

Tatoo nach Gutsav Klimts "Der Kuss"

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

Nochmal Picasso

Kunst-Tatoos: Alternde Meister

Der ganze Van Gogh auf der Schulter ...

Online-Redaktion
Hier ermittelt die Online-Redaktion von art ungeklärte Fälle der Kunst und ästhetische Unfälle des Alltags
Picasso und Dalí  malen ein Ei
...malen ein Ei