Blog: Screenshots

Sie haben's geahnt

Beim Raumschiff Enterprise hätten sie es lange schon geahnt, heißt es immer wieder. Der Touch-Screen, Smartphones, Videotelefonie, Bluetooth-Headsets – das alles sei in der Kult-Serie schon Alltag gewesen.

Häufig unterschlagen wird dabei die visionäre Kraft der Kunst. Denn auch bei ihr finden sich einige der Dinge wieder, die seit Kurzem unser Leben bereichern. Und das schon lange vor Raumschiff Enterprise. Man muss halt nur genau hinsehen.

Sie haben's geahnt

Wer sonst? Picassos Vision eines Tablet-Computers. Karte mit "Frauen im Innenraum" von 1936. Entdeckt in der noch laufenden Ausstellung: "Picasso – Fenster zur Welt" im Bucerius Kunst Forum in Hamburg.

Sie haben's geahnt

Vision eines Selfie-Sticks von 1926: Marcelle Cahns "Das Ruder, Nr. 4". Entdeckt in der Ausstellung die "Sturm-Frauen" in der Schirn Frankfurt.

Online-Redaktion
Hier ermittelt die Online-Redaktion von art ungeklärte Fälle der Kunst und ästhetische Unfälle des Alltags
Ai Weiwei macht die Raute
Um die deutsche Kanzlerin in ihrer Haltung zur Flüchtlingsfrage zu bestärken, posiert Ai Weiwei vor dem Bundestag im Merkel-Look. Ihre Signatur-Geste, die Raute, durfte dabei natürlich nicht fehlen