Unser e.V. - Kunstverein Buchholz

UNSER E.V. – KUNSTVEREIN BUCHHOLZ

In Deutschland existiert eine weltweit einmalige Landschaft von über 250 Kunstvereinen, die sich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst verschrieben haben. Wir stellen Ihnen jede Woche einen neuen Kunstverein vor. Diesmal: zehn Fragen an Sven Nommensen, künstlerischer Leiter des Buchholzer Kunstvereins.
Deutschlands Kunstvereine:Zehn Fragen an den Kunstverein Buchholz

Nir Alon, "This way - or another", 2005 – Ausstellungsansicht

Herr Nommensen, über welche Ausstellung wurde am meisten gestritten? Und warum?

Sven Nommensen: Über die Ausstellung Baldur Burwitz: Ideallinie (28.08. bis 25.09.2005). Der Künstler hat mit einer Straßenmarkierungsmaschine lediglich eine Markierungslinie gezogen, und diese war obendrein alles andere als linear.

Und welches war Ihre bestbesuchte Ausstellung?

Doppelpass (18.06. bis 16.07.2006). Eine Gruppenausstellung zur Fußballweltmeisterschaft.

Wenn Sie eine eigene Sammlung haben: Wo liegt der Schwerpunkt?

Leider haben wir keine eigene Sammlung.

Welche Künstler würden Sie gerne einmal ausstellen?

Jonathan Meese, weil er provozierend, erfrischend und radikal ist.

Wohin führte Sie die letzte gemeinsame Reise?

Zu "Eduard Bargheer" in der Hamburger Kunsthalle und zu "Orte der Sehnsucht" im Landesmuseum Münster.

Was war die bislang höchste Spende?

Seit Jahren überweist ein Mitglied statt des üblichen Beitrages von 60 Euro freiwillig 300 Euro.

Was würden Sie Ihrem Verein generell wünschen?

Mehr Akzeptanz in der unmittelbaren Umgebung.

Wenn Sie kein Kunstverein wären, was für ein Verein wären Sie dann?

Selbsthilfe-Verein für Fahrradreparaturen.

Wo sehen Sie den Verein in den nächsten zehn Jahren?

Kleine, aber feine Adresse für Kunstliebhaber und solche, die es werden wollen.

Drei Gründe, bei Ihnen Mitglied zu werden?

Kompetenter, netter Vorstand. Nachwuchskünstler, von denen man noch hören wird. Treffpunkt für alle Kultur- und Kunstinteressierte.

Gründungsjahr: 2001. Mitgliederzahl: 145. Altersdurchschnitt: 55 Jahre. Jahresbeitrag: 60 Euro. Ausstellungsfläche: 95 Quadratmeter. Jahresbudget: 20.000 Euro. Leitung: 1. Vorsitzender Christoph Selke, stellvertretende Vorsitzende Heike Hansen, künslerischer Leiter Sven Nommensen. Letzte Ausstellung: "Das Licht am Ende" von Till Gerhard und Tilmann Knop, Gemeinschaftsarbeiten. Kommende Ausstellung: Vivane Gernaert, Berlin.

Viviane Gernaert: "Skulpturen"

Termin: 22.Februar bis 22.März 2009, Kirchenstrasse 6, Buchholz
http://www.kunstverein-buchholz.de/