Lucian Freud - Rekordpreis

270 000 Dollar für jedes Kilo von Big Sue

Christie's verkaufte ein Aktbild von Lucian Freud in New York zu einem Rekordpreis von über 33 Millionen Dollar

Big Sue, 51, hat erwartungsgemäß den Weltrekord gebrochen: Lucian Freuds Porträt der übergewichtigen Londonerin Sue Tilley, "Benefit Supervisor Sleeping" (1995), wurde bei Christie's in New York für 33,641 Millionen Dollar (rund 21,8 Millionen Euro) versteigert, das teuerste Kunstwerk eines lebenden Künstlers, obwohl es den Schätzpreis nicht ganz erreichte. Den bisherigen Rekord hielt eine Arbeit des Amerikaners Jeff Koons, die im November 2007 für 23,6 Millionen Dollar den Besitzer wechselte.

Wer das lebensgroße Porträt erstand, ist nicht bekannt. Die 125 Kilogramm schwere Sue, die der deutschstämmige Maler mit nur 40 Pfund pro Tag für ihr Modellstehen beziehungsweise -liegen entlohnte, arbeitet in einem Londoner Arbeitsamt, ist aber in Kunstkreisen der britischen Hauptstadt eine bekannte und beliebte Figur. Nach Gewicht berechnet, brachte jedes Kilo von Sue knapp 270 000 Dollar. Hans Pietsch

Mehr zum Thema im Internet