Besucherrekorde - Museums-Ranking

Das Museums-Ranking

Das Museums-Ranking:Das sind die meistbesuchten Museen der Welt

And the winner is – der Louvre! Mit 8,3 Millionen Besucher im Jahr 2007 führt das französische Museum das weltweite Ranking an.

Jedes Jahr im März veröffentlicht das französische Kunstmagazin "Le Journal des Arts" eine Statistik der Museen- und Ausstellungsbesucher des vergangenen Jahres. Und auch diesmal ist wieder kein Museum aus Deutschland unter den ersten Zehn.

Das diesjährige Ranking wird angeführt von Frankreichs berühmtestem Museum: dem Louvre. Laut "Le Journal des Arts" wollten sich spektakuläre 8,3 Millionen Besucher Mona Lisas Lächeln nicht entgehen lassen. Auch den zweiten Platz belegt ein Pariser Museum: Das Centre Pompidou mit 5,5 Millionen Besuchern.

Und das sind die zehn meistbesuchten Museen 2007:

1. Musée du Louvre, Paris: 8 300 000 Besucher


2. Centre Pompidou, Paris: 5 509 425 Besucher


3. British Museum, London: 5 400 000 Besucher


4. Tate Modern, London: 5 191 840 Besucher


5. Metropolitan Museum of Art, New York: 4 547 353 Besucher


6. National Gallery of Art, Washington: 4 518 413 Besucher


7. Vatikan-Museum, Vatikanstadt: 4 310 083 Besucher


8. National Gallery of Art, London: 4 159 485 Besucher


9. Musée d'Orsay, Paris: 3 166 509 Besucher


10. Museo del Prado, Madrid: 2 652 924 Besucher