Weitere Bilderstrecken

<< Zum Artikel
Halil Altindere: Mit seinen tabubrechenden Arbeiten irritiert der türkische Künstler Halil Altindere immer wieder das Publikum. Mit art er über den Wandel der Kunst, Gentrifizierung und die Proteste im Gezi-Park < mehr >
Zentrum für Politische Schönheit: Gespräch mit Philipp Ruch über den "Ersten Europäischen Mauerfall", über schöne Politik und tote Galerienkunst. Sein überraschendes Bekenntnis: "Wir haben gar keine politischen Ziele." < mehr >
Benefizauktion: Georg Baselitz, Heinz Mack und Gerhard Richter sind nur drei der großen Namen, deren Werke am Wochenende in Hannover unter den Hammer kommen. Der Erlös geht an die Emdener Kunsthalle < mehr >
Kunst und Nationalismus: Am Sonntag sprachen sich fast zwei Millionen Katalanen für die Unabhängigkeit aus. Schon lange beherrscht der zunehmende Nationalismus Politik, Gesellschaft – und auch den Kunstbetrieb < mehr >
Artissima: Maurizio Cattelan sorgte für den Hype, die Turiner Sparkasse für Umsatz – Italiens wichtigste Kunstmesse im neuen art-Messe-Check < mehr >
Deserteursdenkmal: Kritiker Raimar Stange ärgert sich über die politische Harmlosigkeit des neuen Wiener Deserteursdenkmals. Entworfen hat es Olaf Nicolai, einer der Verteter Deutschlands bei der kommenden Venedig-Biennale < mehr >
Wende Museum: Was machen Relikte untergegangener Ostblockstaaten im Herzen der kommerziellen Hollywood-Kultur? art sprach mit dem Gründer des Wende Museums über das Verhältnis von DDR-Design und moderner West-Coast-Architektur < mehr >
Thomas Hoepker: Seit 60 Jahren fotografiert Magnum-Fotograf Thomas Hoepker auf allen Kontinenten die Highlights des Weltgeschehens. Ein neuer Bildband stellt nun seine besten Reportagen vor < mehr >
C/O Berlin: Nach beinahe zwei Jahren ohne eigene Ausstellungsräume feiert das C/O Berlin mit vier Ausstellungen und prominenten Gästen seine Wiedereröffnung im Amerika Haus < mehr >
Das grosse Museum: "Wir sind im Kino!" jubelt das altehrwürdige Wiener Kunsthistorische Museum auf seiner Website. Und wir freuen uns mit, denn selten war der Blick hinter die Kulissen einer großen Kunstinstitution so faszinierend < mehr >
Abo