Venedig Biennale 2017

Anne Imhof gestaltet deutschen Pavillon

Die junge Aktionskünstlerin Anne Imhof aus Frankfurt soll bei der Biennale in Venedig 2017 den deutschen Pavillon gestalten. Nachdem sie 2015 den Preis der Nationalgalerie erhielt, könnte jetzt sie auf einen Schlag weltweit zu Anerkennung gelangen.
Anne Imhof gestaltet deutschen Pavillon

Eliza Douglas in Anne Imhof, Angst II, 2016, aufgeführt im Hamburger Bahnhof, Berlin, 2016

Die Frankfurter Performancekünstlerin Anne Imhof gestaltet im kommenden Jahr den deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig. Damit tritt die ehemalige Städelschülerin in die Fußstapfen großer Künstler wie Christoph Schlingensief und Ai Weiwei. Für die 57. Auflage der weltweit wichtigen Kunstausstellung entwickle Imhof seit Mai eine raum- und zeitgreifende Arbeit, teilte das Organisationsteam am Donnerstag mit. Details zu dem Werk wurden nicht genannt.

Die 1978 in Gießen geborene Künstlerin hatte zuletzt mit der Performance-Oper "Angst" international auf sich aufmerksam gemacht. In Gruppenausstellungen wurden ihre Arbeiten unter anderem bereits im Centre Pompidou in Paris und dem Museum für Moderne Kunst in Frankfurt gezeigt. 2015 erhielt sie den Preis der Nationalgalerie.

art - Das Kunstmagazin
Im nächsten Jahr wird sie den deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig gestalten. Im September zeigte die Künstlerin Anne Imhof den zweiten Akt ihres eindringlichen Werkzyklus »Angst« im Hamburger Bahnhof in Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) würdigte Imhof als eine Künstlerin, die mit ihren Kunst-Aktionen und Choreographien Ausrufezeichen setze. "Anne Imhof steht für eine Stile und Gattungen verbindende, pulsierende Kunst, die über Grenzen hinweg Menschen verbindet und so zum internationalen Kulturaustausch beiträgt", sagte er nach Angaben des Auswärtigen Amtes.

Ausgewählt wurde Imhof von Susanne Pfeffer. Die Direktorin des Museums Fridericianum in Kassel war im Dezember 2015 von Steinmeier als Kuratorin des offiziellen deutschen Beitrags für die 57. Biennale di Venezia 2017 berufen worden. Die Ausstellung wird am 13. Mai eröffnet und läuft bis zum 26. November.

Venedig Biennale
Alle wichtigen Informationen, aktuelle Berichte und Tipps für die Venedig Biennale 2017