Dresdner Elbtal - Dresden

Weitere Klage gegen Waldschlösschenbrücke zurückgezogen

Dresdner Waldschlösschenbrücke:Weitere Klage zurückgezogen

"Es hätte schlimmer kommen können. Wenn Luigi Colani die Brücke entworfen hätte": Der Karikaturist Gunter Bähr nimmt den Konflikt mit Humor

Im juristischen Streit über die Dresdner Waldschlößchenbrücke im UNESCO-Welterbe hat ein weiterer Anwohner seine Klage gegen die Baugenehmigung zurückgezogen. Nun steht nach Angaben des Verwaltungsgerichts Dresden vom Mittwoch nur noch die Beschwerde (Aktenzeichen 3 K 1057/04) eines Bäckermeisters zum Prozess am Donnerstag an.

Der auf der Altstädter Uferseite ansässige Gewerbetreibende erwartet durch den Verkehrszug Umsatzeinbußen und sieht seinen Geschäftsbetrieb in Gefahr. Insgesamt sind damit noch 17 Klagen gegen das Bauprojekt beim Verwaltungsgericht anhängig, sagte Sprecher Robert Bendner der Deutschen Presse-Agentur dpa auf Anfrage.

dpa

Mehr zum Thema auf art-magazin.de