Tobias Rehberger (links) im Gespräch mit Thomas Hirschorn

Podiumsdikussion in Zürich

Blick ins Kongresshaus Zürich

Der Escher-Wyss-Platz in Zürich-West soll durch den Bau des Kunst- und Architekturprojekts "Nagelhaus" ein neues Gesicht erhalten - Entwurf von Studio Thomas Demand, Berlin und Caruso St John Architects LLP, London

Geplante, neue Beleuchtungssituation bei Nacht am Escher-Wyss-Platz

Ansicht des neu gestalteten Escher-Wyss-Platz von Süden

Kunst im öffentlichen Raum: Die Künstler Jan Morgenthaler, Barbara Roth, Martin Senn und Fariba Sepehrnia wollen für ihr Projekt "zürich-transit-maritim" einen Hafenkrahn aufstellen

Auftrtitt Bazon Brocks in Zürich

Zum Artikel: Kunst im öffentlichen Raum - Zürich: Kreativität als erste Bürgerpflicht