Auf Elchjagt in Kanada: Still aus dem documenta-Beitrag von Brian Jungen und Duane Linklater – "Modest Livelihood", 2012

Das "Hemingway Studio" des Banff Centre, entworfen von Peter Hemingway

Blick hinter das Keramikstudio mit vom Regenwasser Weingläsern der Retreat-Teilnehmer

Brian Jungens "The ghosts on top of my head" ist als feste Skulptur auf dem Canada Plaza vorm Kinnear Centre for Creativity and Innovation in Banff installiert.

Documenta-Plakat im kanadischen Banff

Bitte nicht stören! Das Documenta-Retreat entzieht sich bewusst dem Informationsfluss, "der für uns heute Fluch wie Segen ist", wie es Katalog heißt.

Das von Richard Henriquez entworfene Atelier im Banff Cetre beherbergt ein Schiff

Ein Hausboot in den Bergen.

Eingang zur Walter Phillips Gallery im Banff Cetre, in der aktuell das Video von Brian Jungen und Duane Linklater gezeigt wird

Still aus dem Stummfiln von Brian Jungen und Duane Linklater: "Modest Livelihood", 2012

Die Keramikwerkstatt des Banff Centre.

Auch ein Sculpture Studio...

... und eine Schneiderei gehören zur Möglichkeitspalette des Zentrums.

Kitty Scott, die Leiterin des Banff Centre gehört auch zu den von der Kuratorin berufenen "Agents" der documenta 13

Das "Kinnear Centre for Creativity & Innovation" ist eine der Abbteilungen des Banff Centre...

...zu dem auch eine Freilichtbühne gehört.

Zum Artikel: Rückzug nach Banff - documenta 13: Rückzug zur Natur