Museum Zeughaus - Klassiker Mannheim

City Guide Mannheim: Das Museum Zeughaus

Exponate aus der kurfürstlichen Glanzeit des 18. Jahrhunderts, des Bürgertums des 19. Jahrhunderts sowie antike Werke der Griechen, Römer und Etrusker werden in dem Museum präsentiert.
Vielbesuchte Sonderausstellungen:Museum Zeughaus

Lebensgroße Steinskulpturen im Glasfoyer zum Hofgarten des Museums Zeughaus

Das frühklassizistische Zeughaus gehört zu den Reiss-Engelhorn-Museen (rem). Mit seiner streng gegliederten Sandsteinfassade wurde es 1778 als kurfürstliches Waffenarsenal errichtet und seit dem 20. Jahrhundert als Museum genutzt. Nach einer Generalsanierung eröffnete das Haus 2007 wieder seine Pforten. Vor allem Sonderausstellungen wie "Die Staufer und Italien" kommen beim Publikum gut an. Dauerhaft präsentiert werden Exponate aus der kurfürstlichen Glanzzeit des 18. Jahrhunderts oder dem Bürgertum des 19. Jahrhunderts: Gemälde, Grafiken, Porzellan, Uhren, Textilien und Möbel. Darüber hinaus versammelt das Zeughaus antike Werke der Griechen, Römer und Etrusker.

Museum Zeughaus

Adresse: Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Zeughaus, Mannheim, Öffnungszeiten: Di–So 11–18 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Websites des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.
http://www.rem-mannheim.de/index.php?id=220