Kunstmuseum Sankt Gallen - Klassiker Bodensee

City Guide Bodensee: Das Kunstmuseum Sankt Gallen

Die Ausstellungen des Museums kommen meist aus den Bereichen konzeptuelle Malerei oder Skulptur.
Konzeptuelle Malerei und Skulptur:Kunstmuseum Sankt Gallen

Installationen von Mario Merz und Richard Serra im Foyer des Museums

Spannende temporäre Ausstellungen sind das Markenzeichen des Kunstmuseums. Vor allem konzeptuelle Malerei und Skulptur kommen zum Zuge. Eingeladen wurden international anerkannte Künstler wie John M. Armleder, Karin Sander, Franz Ackermann oder Nedko Solakov für Einzelpräsentationen. Die Sammlung des Museums wird im Wechsel gezeigt, da das Haus nur eingeschränkt Platz hat. Zu den Schwerpunkten gehören die niederländische Malerei des Barock und Meisterwerke von der Romantik bis zum Impressionismus – von Carl Spitzweg über Claude Monet bis Lovis Corinth. Die Abteilung Moderne bietet Arbeiten etwa von Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee und Andy Warhol sowie Installationen von Mario Merz, Richard Serra oder Pipilotti Rist.

Kunstmuseum Sankt Gallen

Adresse: Museumstraße 32, Sankt Gallen, Öffnungszeiten: Di–So 10–17 Uhr, Mi 10–20 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.
http://www.kunstmuseumsg.ch/home.html