Comiczeichner Sergio Toppi gestorben

Der bekannte italienische Comiczeichner und Illustrator Sergio Toppi ist tot.

Der mit vielen italienischen und internationalen Preisen ausgezeichnete Künstler starb am Dienstag im Alter von 79 Jahren in seiner Heimatstadt Mailand, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Toppi begann als Werbezeichner, brachte dann erste Comiczeitschriften in Italien heraus und entwickelte das Genre auch in Frankreich weiter. In Deutschland erschien unter anderem sein "Sharaz-De" mit Geschichten aus "Tausendundeine Nacht". In seiner langen Karriere arbeitete er mit zahlreichen internationalen Verlagen zusammen und wirkte an den wichtigsten italienischen Comicserien mit. dpa

aktuellere News:
< Weniger Geld für Dresdens Schloss >

nächste News:
< Kirchen protestieren gegen Karikatur >


Abo