200 000 Besucher in Dürer-Ausstellung

Die Nürnberger Dürer-Ausstellung schlägt alle Besucherrekorde.

Der Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums, Ulrich Großmann, begrüßte am Montag den 200 000. Besucher in der Schau «Der frühe Dürer». Ulrike und Manfred Nohlen aus Minden in Westfalen erhielten je eine Jahreskarte für das Museum und einen soeben erschienenen Katalog über das Haus. Großmann zufolge handelt es sich um die besucherstärkste wissenschaftliche Ausstellung des Museums seit 1971. Auch damals sorgte Dürer für einen Besucheransturm. Die Schau ist noch bis zum 2. September zu sehen. dpa

aktuellere News:
< Denkmalschutz- Preis für UT Connewitz >

nächste News:
< Geld für Umbau des Sprengel-Museums >


Alle News
Gestern
17 / 10 / 2014
16 / 10 / 2014
15 / 10 / 2014
14 / 10 / 2014
Abo