"Elton John wichtigster Foto-Sammler“

Verleger Gerhard Steidl (61) hält den britischen Popstar Elton John (65) für den wichtigsten Sammler von Fotokunst.

"Er sucht in Galerien weltweit persönlich die besten Stücke aus. Elton John sammelt mit Leidenschaft und Geschmack für sich selbst, das sind die wertvollen Sammler", sagte der Inhaber des Göttinger Steidl Verlags im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. "Wir reden schon seit Jahren darüber, dass wir Bücher über seine Sammlung machen wollen“, sagte Steidl über den Sänger.

"Der Kunstmarkt hat sich dramatisch verändert, er ist ein Markt für Investoren geworden", erklärte Steidl, dessen Verlag nach seinen Angaben das weltweit größte Fotobuch-Programm hat. "Russische Oligarchen oder reiche Chinesen - das sind inzwischen die wichtigsten Käufer - entscheiden, dass Fotografie zu ihrem Investment-Portfolio gehört, und kaufen buchstäblich die Galerien leer." Steidl besitzt auch die Weltrechte am Werk von Literaturnobelpreisträger Günter
Grass. dpa

aktuellere News:
< Neue Chefin für Edith-Russ-Haus >

nächste News:
< Skelett des Mona-Lisa-Modells gefunden? >


Abo