Arbeiten für Berliner Schloss gestartet

Am geplanten Berliner Schloss haben die Arbeiten an der Baugrube begonnen.

"Wir setzen nicht nur ein Zeichen für Berlin, sondern weit darüber hinaus", sagte Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) am Donnerstag. Das größte Bauprojekt des Bundes habe eine "großartige patriotische Bedeutung für unser Land", führte der Minister aus. Die Vorarbeiten hatten wegen eines parallel laufenden U-Bahn-Baus bereits im April begonnen. Der offizielle Baubeginn ist jedoch erst für 2014 geplant, weil die Bundesregierung das Projekt aus Spargründen um drei Jahre verschoben hatte. Insgesamt soll der Wiederaufbau der früheren Preußenresidenz 590 Millionen Euro kosten. dpa

aktuellere News:
< Kölner Kulturpreis für Art Cologne >

nächste News:
< Dissident Liao Yiwu erhält Friedenspreis >


Abo