Kunsthalle kommt in Potsdams Mitte

Der Software-Milliardär und Mäzen Hasso Plattner kann seine Kunsthalle in Potsdams Mitte errichten.

Dafür soll ein Hotelkomplex gegenüber dem Landtagsneubau am Lustgarten weichen. Die Stadtverwaltung bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte. Der Potsdamer Baudezernent Matthias Klipp (Bündnisgrüne) will am Freitagmittag die Planungen der Stadt im Rathaus präsentieren. Die Halle soll wechselnden Ausstellungen von Bildern und Skulpturen dienen sowie Plattners persönliche Kunstsammlung aus DDR-Zeiten aufnehmen. dpa

aktuellere News:
< Schnell für Villa Massimo ausgewählt >

nächste News:
< Rekordpreis für Werk von Man Ray  >


Abo