Brandenburg: neuer Chef-Denkmalpfleger

Der brandenburgische Landesarchäologe Franz Schopper soll nach einem Bericht der "Märkischen Oderzeitung" (Mittwoch) neuer Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege werden.

Schopper soll die Nachfolge von Detlef Karg antreten, der Ende Juni im Alter von 67 Jahren aus dem Amt scheidet. Karg hatte das Denkmalamt zu Beginn der 1990-er Jahre aufgebaut und in den vergangenen Jahren immer wieder die Einrichtung eines Fonds zur Rettung gefährdeter Denkmale eingefordert. Wie das Blatt weiter berichtet, wird der bisherige Dezernatsleiter Thomas Drachenberg Karg im Amt des Landeskonservators nachfolgen. dpa

aktuellere News:
< Speyer: 50 000 sehen Ägypten-Ausstellung >

nächste News:
< Elbphilharmonie: Aussage zu Täuschungen >


Abo