Sammlung Sachs: Spannung in London steigt

Gut ein Jahr nach dem Freitod des Künstlers und legendären Playboys Gunter Sachs kommt heute Abend (22. Mai/2015) ein Teil seiner Kunstsammlung bei Sotheby"s in London unter den Hammer.

Insgesamt wird bei der mit Spannung erwarteten Auktion ein Erlös von mehr als 20 Millionen Pfund (24,8 Millionen Euro) erwartet. Auf der Liste der angebotenen Werke stehen große Namen wie Andy Warhol, Salvador Dalí oder Max Ernst.

Verkauft werden aber auch Möbel und eigene Fotografien von Sachs, der in den 60er und 70er Jahren unter anderem durch seine Ehe mit Schauspielerin Brigitte Bardot Schlagzeilen machte. Im Mai 2011 hatte er sich im Alter von 78 Jahren das Leben genommen, weil er nach eigenen Angaben an einer unheilbaren Krankheit, vermutlich Alzheimer, litt. Ein Teil der Sammlung bleibt bei Sachs" Familie. dpa

aktuellere News:
< Überraschender Fund im Bamberger Dom >

nächste News:
< Erstes Programm von Guggenheim Lab >


Abo