Direktoren-Tausch für einen Tag

Die Kunstmuseen im Ruhrgebiet tauschen am Internationalen Museumstag (20. Mai) für einen Tag ihre Direktoren.

Die Museumsleiter stellen jeweils in einem anderen Haus die Sammlung vor und werfen dabei auch einen vergleichenden Blick auf das Angebot des eigenen Hauses, wie der Museumsverbund ankündigte. In dem Verbund "Ruhr Kunst Museen" haben sich im
Kulturhauptstadtjahr 2010 die 20 Kunstmuseen der Region zusammengeschlossen - große Häuser wie das Museum Folkwang in Essen und kleinere städtische Museen. Der Zusammenschluss gilt in Zeiten überschuldeter Kommunalkassen als bundesweit vorbildlich. dpa

aktuellere News:
< Lange leitet Stuttgarter Staatsgalerie >

nächste News:
< Virtuelles Museum: "Teure Doppelung" >


Abo