Architekt Oscar Niemeyer im Hospital

Der 104-jährige brasilianische Star- Architekt Oscar Niemeyer ist mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Sein Gesundheitszustand sei stabil, teilte das Hospital Samaritano in Rio de Janeiro am Donnerstag mit. Der Patient bekomme Antibiotika und Infusionen mit Kochsalzlösungen verabreicht. Im vorigen Jahr hatte Niemeyer in dem selben Krankenhaus zwölf Tage wegen einer Harnwegsinfektion verbracht. Niemeyer gilt als Wegbereiter der modernen Architektur in Brasilien und ist vor allem für seine futuristischen Entwürfe in der Hauptstadt Brasília bekannt.dpa

aktuellere News:
< Goethe-Zeichnungen wertvolles Kulturgut >

nächste News:
< Verordnete sind für Potsdamer Kunsthalle  >


Abo