Kultusminister behält Doktortitel

Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann darf seinen Doktortitel behalten.

Das teilte die Universität Potsdam am Donnerstag mit. Das Prüfverfahren sei eingestellt, die Plagiatsvorwürfe seien nicht belegt. Eine Untersuchungskommission der Uni hatte sich seit August mit der umstrittenen Dissertation des 44 Jahre alten CDU-Politikers beschäftigt. Althusmann war vorgeworfen worden, in der Arbeit fremde Gedanken versteckt als eigene ausgegeben zu haben.dpa

aktuellere News:
< "Suite Vollard" für British Museum >

nächste News:
< Fotograf Nachtwey erhält Friedenspreis >


Alle News
Heute
17 / 10 / 2014
16 / 10 / 2014
15 / 10 / 2014
14 / 10 / 2014
Abo