Contemporary Art Ruhr

Essen

Kunstmesse im Weltkulturerbe
Blick in die "Contemporary Art Ruhr", 2007

KUNSTMESSE IM WELTKULTURERBE

Auf der Zeche Zollverein und in der "Zollverein School" findet zum fünften Mal die Kunstmesse "Contemporary Art Ruhr" statt.
// PETRA BOSETTI

2004 startete in Essen in dem Weltkulturerbe "Zollverein" ein Pilotprojekt mit Namen "KunstQuadrate" mit einem minimalistischen Ausstellungskonzept: Jeder Teilnehmer – Künstler, Galerien und andere Institutionen – erhielt eine gleich große Präsentations- und Ausstellungsfläche. Das Projekt ist stetig gewachsen, seit 2007 heißt es "Contemporary Art Ruhr" und findet zweimal im Jahr statt: im Sommer mit dem Forum für zeitgenössische Medienkunst, Projekte und Fotografie, im Herbst mit der Messe für zeitgenössische Kunst in mehreren Ausstellungshallen in der Zeche Zollverein. Die Messe wird in diesem Jahr vom 15. bis 16. November stattfinden, zusätzlich zu den Messehallen auch in der "Zollverein School", einem futuristischen Kubus, gebaut nach dem Entwurf des japanischen Architekturbüros Sanaa.

Zu den teilnehmenden Galerie gehören arteversum, Düsseldorf, ART-isotope Galerie Schöber, Dortmund, auvi et diversum, Paderborn, Galerie Börgmann, Kevelaer, Galerie Binz & Krämer, Köln, Directors Lounge, Berlin, Galerie en passant, Berlin, Galerie 21, Braunschweig, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen, Galerie Jürgen Kalthoff, Essen, KunstART am Hellweg, Bochum, Galerie New Untitled, Venlo, Olschewski & Behm project space, Mannheim/ Frankfurt, Galerie Quartier Leipzig, Galerie Petra Nostheide-Eÿcke, Nettetal, Rachel Haferkamp Projects, Köln, Galerie Schütte, Essen, Galerie Schwenk, Castrop Rauxel, Galerie Peter Tedden, Düsseldorf, Galerie Viktor Grray, Düsseldorf, Emmanuel Walderdorff Galerie, Köln, Galerie Werft 11, Köln, Galerie Brigitte Utz, Dresden, 100 kubik – Raum für spanische Kunst, Köln, Agency Yorckberlin.

"Contemporary Art Ruhr" wird als Kooperationsprojekt in das offizielle Programm von "RUHR.2010" zur Kulturhauptstadt aufgenommen. Rund 150 Aussteller nahmen an den Messen 2007 teil, insgesamt mehr als 6000 Besucher kamen nach Essen.

"Contemporary Art Ruhr"

Termin: 15. bis 16. November. Veranstaltungsort: Zeche Zollverein XII, Hallen 12, 5, 6 und Zollverein School, Gelsenkirchener Straße 181/209, 45309 Essen

http://www.contemporaryartruhr.de

Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden

Abo