manifesta-1998-luxembourg-siden-a.m2.38.ex_.1
2. Manifesta 1998 - Kritik
Der documenta überlegen
Die Manifesta holt nach Luxemburg, was die documenta schuldig blieb: Einen Einblick in den neuen Internationalen Stil. Privat und zugleich politisch, sozial engagiert, global, aber auch lokal relevant
manifesta-2002-frankfurt
4 Manifesta 2002 – Kritik
Kein Konzept
»Kein Konzept« hat also die 4. Manifesta in Frankfurt laut dem Kuratorenteam, und so ist es auch kein Problem, dass Künstler Christoph Büchel seinen Auftritt im Internet versteigern lässt. Demokratie oder totale Beliebigkeit?
manifesta-1996-rotterdam-a.m1.11.ex-gordon-manifesta-1
1. Manifesta 1996 - Kritik
Mücken können Aids übertragen
Eine neue europäische Biennale für junge Kunst, kleiner und demokratischer als die documenta und die Biennale von Venedig mit ihrem überholten Konzept der Länderpavillons – die Idee klingt gut, aber überzeugt die Umsetzung?

Bildergalerien

Serien

Starter
Starter: Junge Künstler
Die Serie »Starter« präsentiert die besten Nachwuchskünstler im Kurzporträt.
akt
Akt Now!
Die besten Aktbilder junger Fotografen – jede Woche neu!

Artikel zu Kunst

manifesta-2002-ljublijana-a.m3.18.ex_
3. Manifesta 2000 – Kritik
Ich-Erzähler der neuen Zeit
Hinter ihnen liegt eine sozialistische Kindheit und eine Jugend voller Krieg, Unsicherheit und Gewalt. Nun reagieren junge Künstler aus dem ehemaligen Jugoslawien und aus Albanien auf ihre eigene Weise: mit einer radikal subjektiven Kunst
01-ai-weiwei-instagram-fluchtlingsboot
Flüchtlingsboot von Ai Weiwei
Das dunkle Europa
Natürlich stößt auch sein neues Projekt auf gemischte Reaktionen. Während die einen von Ai Weiweis aufblasbaren Flüchtlingsfiguren tief bewegt sind, bemängeln andere deren Anonymität. Endlich aber scheint der Künstler auch ästhetisch...
800px-peter-paul-rubens-self-portrait-wga20380
Peter Paul Rubens – Biografie, Bilder und Werke
Der Gigant
Reich, erfolgreich und dazu noch gut aussehend – Peter Paul Rubens war bereits zu Lebzeiten ein Star. Die ganz großen Dramen spielen sich allerdings auf seinen Leinwänden ab: Die Dynamik und Bewegung seiner Gemälde sollten die Kunstwelt...
edouard-manet-nana
Édouard Manet in der Hamburger Kunsthalle
Familienbesuch
Drei Werke von Manet beherbergt die Hamburger Kunsthalle – in den nächsten drei Monaten sind es 60: Spitzenwerke aus Museen weltweit wurden für eine große Ausstellung zusammengetragen
simonportrait-2014
Berlin Biennale – Interview mit Simon Fujiwara
Merkels Puderdose
Künstler Simon Fujiwara gibt vorab Einblick sein »Happy Museum«, dass er für die Biennale in Berlin installiert. Ein kurioses Kabinett deutscher Glücksversprechen wie Mülltrennung und das pfirsichfarbene Make-up von Angela Merkel
banksy-calais-politische-bilder
Debatte: Politische Kunst
Die Schlacht der Bilder
Immer aktuell, einfach zu verstehen, schnell zu teilen – machen Banksy und Ai Weiwei vor, wie politische Kunst heute aussehen muss?
Sublim Metz
»Sublim« im Centre Pompidou Metz
Unendliche Weiten
Eine gründliche Materialschlacht: Die zerstörerische Übermacht der Natur bringt das Centre Pompidou in Metz derzeit aufs Parkett. Mit überwältigenden Installationen – und einer ganzen Flotte von kleinteiligen Verlegenheitsexponaten
0046-katja-novitskova-hidden-room
Berlin Biennale 2016 – Katja Novitskova
Die Forscherin
Die 9. Berlin Biennale präsentiert vor allem Künstler der jüngeren Generation – die Digital Natives. Heute im Porträt: Katja Novitskova
timur-si-quin-berlin-biennale
Berlin Biennale 2016 – Timur Si-Qin
Der Produkthacker
Die 9. Berlin Biennale präsentiert vor allem Künstler der jüngeren Generation – die Digital Natives. Heute im Porträt: der Berliner Bildhauer Timur Si-Qin
manet-im-wintergarten
Der letzte alte Meister oder der Begründer der Moderne? Édouard Manet, der glänzende Wegbereiter des Impressionismus, wird zur Wiedereröffnung der Hamburger Kunsthalle nun mit einer großen Schau gefeiert.
03-notre-dame-dada-bookmark-louise-straus-ernst-1930_luise_koblenz
Die Karriere von Max Ernst wäre ohne diese Frau wohl nicht so geradlinig verlaufen. Luise Straus-Ernst war nicht nur seine erste Gattin: Als eine der ersten promovierten Kunsthistorikerinnen Deutschlands mischte sie die Kölner Dada-Bewegung auf
ayr-berlin-biennale-151010-frieze-11-photo-lewis-ronald-frieze-projects
Zwischen »Fear of Content« und »Open Workout«: die Kuratorengruppe DIS verteilt ihre Künstler auf verschiedene Plattformen auf. Mit dabei: Simon Denny, Yngve Holen und Amalia Ulman. Die komplette Teilnehmerliste gibt es hier
01-rassismus-kunst-bilder-05232016
Die Angst vor dem Fremden ist als Thema aktueller denn je – ausgerechnet in Dresden arbeitet eine Ausstellung jetzt die vermeintlich wissenschaftlichen Ursprünge des modernen Rassismus auf. art sprach mit dem Kurator
02-haderer-geburtstag-karikatur-10302010
Er gilt als Großmeister der gezeichneten Satire: Gerhard Haderer nimmt mit subtilem Humor und feiner Ironie menschliche Schwächen und politische Missstände aufs Korn. Nun wird der Österreicher 65 Jahre
seydou-keita
Schon zu Lebzeiten war der Fotograf Seydou Keïta in ganz Westafrika eine Legende – nun würdigt auch das Grand Palais in Paris die Arbeit des malischen Künstlers, dessen Fotografien eindrucksvoll die Modernisierung der kolonialen Gesellschaft zeigen
paul_klee_ubermut_exubcrance_1939_zentrum_paul_klee_berne
Paul Klee ging den Alleingang: Sein vielseitiges Werk zwischen Expressionismus, Konstruktivismus und Kubismus orientierte sich an niemandem. Nun ehrt das Centre Pompidou den großen Einzelkämpfer des 20. Jahrhunderts
121.boccioni_elasticita_1912
Bewegung und Dynamik waren für den Futuristen Umberto Boccioni der Schlüssel zur Zukunft; Zu seinem 100. Todesjahr widmet ihm das Palazzo Reale in Mailand eine große Schau
Alle Beiträge zu Kunst