"Der Knabe mit der roten Weste"

Er blickt skeptisch. Paul Cézanne: "Der Knabe mit der roten Weste", 90 x 72 cm, 1888/90

"Stillleben mit Vorhang, Krug und Obstschale"

Paul Cézanne: "Stillleben mit Vorhang, Krug und Obstschale", 1893/1894, Öl auf Leinwand, 59 x 72,4 cm

"Selbstporträt"

Paul Cézanne war ein Großbürgersohn mit allem, was dazugehört: "Selbstporträt", 1883–1887

"Die großen Badenden"

Nackte Körper im Freien hielt Cézanne auf über 200 Arbeiten als Farb- und Formetüden fest - ohne Modelle: "Die großen Badenden", 127 x 196 cm, um 1900/1906

"Berg Sainte-Victoire, Blick von Lauves"

Hier malte Paul Cézanne noch perspektivisch: "Berg Sainte-Victoire, Blick von Lauves", 64 x 83 cm, 1902/06

 

"Berg Sainte-Victoire, Blick von Lauves"

Wenig später wirkt das gleich Motiv schon sehr abstrakt: "Berg Sainte-Victoire, Blick von Lauves", 60 x 72 cm, 1904/06

 

"Badende"

Aus der impresisionistischen Phase von Paul Cézanne: "Badende", 1874/75, Öl auf Leinwand, 38,1 × 46 cm

"Madame Cézanne in gelbem Lehnstuhl"

Nur sich selbst hatte der Künstler noch öfter gemalt. Paul Cézanne: "Madame Cézanne in gelbem Lehnstuhl", 80 x 64 cm, 1888/90

"Der Mord“

Gewaltfantasie aus dem Frühwerk von Paul Cézanne: "Der Mord“, 64 x 81 cm, 1867/68

"Paul Alexis liest Zola vor"

Der berühmte Pariser Erfolgsautor lauscht seinem Sekretär. Paul Cézanne: "Paul Alexis liest Zola vor", 52 x 56 cm, 1869/70

"Der Bahndurchstich"

Realistisches Protokoll vom Fortschritt, der auch Cézannes Heimat versehrt: "Der Bahndurchstich", 80 x 129 cm, um 1870

"Das Haus des Gehängten"

 Nach wilden Exzessen im Atelier wagte sich Paul Cézanne ins Freie und fand Beachtung als Impressionist: "Das Haus des Gehängten", 55 x 66 cm, 1873

"Der Steinbruch von Bibemus"

Stürzende Linien und kämpfende Formen: Am Bild "Der Steinbruch von Bibemus", 65 x 81 cm, um 1895, erprobte Cézanne sein System

"Stillleben mit Milchkrug und Früchten"

Paul Cezanne: "Stillleben mit Milchkrug und Früchten", 60 x 73 cm, um 1890

"Zwei Kartenspieler"

 Eindringliche Parabel vom menschlichen Glück: "Zwei Kartenspieler", 47 x 56 cm, 1893/96

"Mardi Gras (Fastnacht)"

Paul Cézanne "Mardi Gras (Fastnacht)", 1888, 102 x 81 cm, Öl auf Leinwand

"Ambroise Vollard"

Paul Cézanne malte den Pariser Kunsthändler "Ambroise Vollard" 1899 im Format 100 x 81 cm und benötigte dafür 115 Sitzungen

"Der Teich des Jas de Bouffan"

Paul Cézanne "Der Teich des Jas de Bouffan", 1876

"Die Bucht von Marseille, von L’Estaque aus gesehen"

Paul Cézanne: "Die Bucht von Marseille, von L’Estaque aus gesehen", um 1885

"Stillleben mit Obstschale"

Paul Cézanne: "Stillleben mit Obstschale", 1879–80