Albrecht Dürer

Der Hase, die betende Hände, die Melencolia: der Nürnberger Meister Albrecht Dürer (1471 bis 1528) gilt als einer der wichtigsten Figuren der Renaissance. Sein Monogramm, mit dem er stets signierte, galt bereits zu seinen Lebzeiten als Qualitätssiegel. Kein Wunder, dass er einer der ersten Maler war, die sich selbst nicht mehr als Handwerker, sondern als eigenständige Künstler sahen.

Wie wird man Albrecht Dürer?
Albrecht Dürer - Nürnberg
Wie wird man Albrecht Dürer?
Albrecht Dürer ist bis heute der bekannteste deutsche Maler, sein Monogramm war bereits zu seinen Lebzeiten ein Qualitätssiegel. Doch wie gelangte der junge Künstler mit den langen Haaren zu seinem unverkennbaren Stil?
art - Das Kunstmagazin
Dürer-Schenkung an Nürnberg
Albrecht Dürer kommt nach Hause
Eine spektakuläre Schenkung verschafft dem Dürerhaus in Nürnberg Kupferstiche und Radierungen im Millionenwert. Originalwerke des Sohnes der Stadt waren in Nürnberg bislang Mangelware
Crashkurs Renaissance
Kunst und Architektur der Renaissance
Crashkurs Renaissance
Die Zentralperspektive revolutioniert die Malerei und der Humanismus das Menschenbild. Und in den italienischen Stadtrepubliken reifen Künstler wie Michelangelo, Raffael und Leonardo da Vinci zu den ersten Superstars der Kunst. Die...

Themenseiten

Artikel zu Albrecht Dürer

Dürer von Studenten entdeckt
Schon wieder ist unverhofft ein Druck von Albrecht Dürer aufgetaucht: Im Museum Kurhaus Kleve haben zwei Kunststudenten den Fund bei der Sichtung einer Sammlung aus rund 5000 Kunstwerken gemacht
Dürer auf dem Flohmarkt gefunden
Auf einem Flohmarkt im französischen Sarrebourg hat ein findiger Sammler einen echten Kupferstich von Albrecht Dürer entdeckt - und ihn der Staatsgalerie Stuttgart zurückgegeben
art - Das Kunstmagazin
Eine spektakuläre Schenkung verschafft dem Dürerhaus in Nürnberg Kupferstiche und Radierungen im Millionenwert. Originalwerke des Sohnes der Stadt waren in Nürnberg bislang Mangelware
Crashkurs Renaissance
Die Zentralperspektive revolutioniert die Malerei und der Humanismus das Menschenbild. Und in den italienischen Stadtrepubliken reifen Künstler wie Michelangelo, Raffael und Leonardo da Vinci zu den ersten Superstars der Kunst. Die zentralen...
Dürer geht immer
In der Serie "Bookmarks" stellt art großartige Kunstbücher vor – so wie den Katalog zur Dürer-Ausstellung im Städel
art - Das Kunstmagazin
Nach dem "frühen" in Nürnberg kommt nun im Frankfurter Städel der "ganze Dürer" zum Zuge
Wie wird man Albrecht Dürer?
Albrecht Dürer ist bis heute der bekannteste deutsche Maler, sein Monogramm war bereits zu seinen Lebzeiten ein Qualitätssiegel. Doch wie gelangte der junge Künstler mit den langen Haaren zu seinem unverkennbaren Stil?