Anna Virnich: "Body Electric (#3)", 2015, Installation

Ob Gürteltier oder Ochsenhaut, brennendes Papier oder Weihrauch: In Anna Virnichs Arbeiten werden alle Sinne angesprochen.

Anna Virnich: "Body Electric (#3), 2015, Ochsenhaut

Anna Virnich: "Body Electric (#2)", 2015, Digitaldruck

Anna Virnich: "Body Electric (#2)", 2015

Anna Virnich: "You Changed the Smell of My Sweat", 2016, Installationsansicht

 

Anna Virnich: "Untitled (Mexico Blue)", 2016, gebleichter Stoff und Polyester auf hölzernen Keilrahmen, 200 x 140 x 3.5 cm

Anna Virnich: "You Changed the Smell of My Sweat", 2016, Installation, Detail

Anna Virnich: "Shivering Spine #2", 2016, Leder und Spitze auf hölzernem Keilrahmen, 200 x 140 x 3.5 cm

Zum Artikel: Starter: Anna Virnich: Mit allen Sinnen