Bookmarks

Die Serie »Bookmarks« präsentiert Besprechungen und Kritiken der wichtigsten Künstlerbücher sowie Büchern zu zeitgenössischer Kunst, Fotografie, Architektur und Kunstgeschichte.

Der scharfe Trennstrich
Bookmarks: Book Of Void
Der scharfe Trennstrich
Der Illustrator Viktor Hachmang erzählt die Geschichte eines Kunst-Attentats – in einer so klar kontrastierenden und unaufgeregten Bildsprache, dass sie seinem Opfer alle Ehre macht: Piet Mondrian
Im Norden nichts Neues
Bookmarks: North Korea. The Power Of Dreams
Im Norden nichts Neues
Die in Berlin lebende Fotografin Xiomara Bender hat es bereits dreimal nach Nordkorea verschlagen. Im Gepäck eine Kamera, die sich nicht immer an die Vorgaben des totalitären Regimes hielt
Eine Prise Porno
Bookmarks: Artists' & Writers' Cookbook
Eine Prise Porno
Lust auf ein ganzes gebackenes Kamel (gefüllt), auf Kaktus-Omelett oder feministisches Popcorn? Ein kreatives Kochbuch zeigt auf sehr amüsante Weise, was auf den Tisch kommt, wenn Künstler und Schriftsteller zum Kochlöffel greifen
Kunstsammeln für  Arme
Bookmarks: A Poor Collector’s Guide
Kunstsammeln für Arme
Um ein großer Kunstsammler zu werden, braucht es keine Unsummen – das meint zumindest Abenteurer und Rolex-Model Erling Kagge, der in seinem Buch wertvolle Tipps für Beginner gibt und nebenbei seine eigene, beeindruckende Sammlung...
In Silbergewittern
Bookmarks: Stephen Shore
In Silbergewittern
Mit 17 Jahren stattete Stephen Shore der legendären Factory von Andy Warhol einen Besuch ab, aber nicht um mit den anderen herumzuhängen. Shore war bereits in diesem zarten Alter ein manischer Fotograf – ein glamouröser Bildband
Die Kämpferin
Bookmark: Marina Abramović – Durch Mauern Gehen
Die Kämpferin
Sie lud Galeriebesucher ein, auf sie zu schießen, wusch für die Biennale wochenlang Rinderknochen und lief 2500 Kilometer über die chinesische Mauer. In ihrer Autobiographie ergreift die Performance-Künstlerin jetzt das Wort
Vom Hörensagen
Bookmarks: Lea Heinrich
Vom Hörensagen
Vom Bandenkampf unter Kakerlaken zu Spider-Man als Heldenfigur - im New Yorker Stadtteil Brooklyn ist so einiges los. Und die Gerüchteküche brodelt - wer sagt eigentlich was über wen? Ein Spaziergang durch die Straßen verrät mehr...
Kreative Rebellen
Bookmarks: Stefanie Schweiger
Kreative Rebellen
Stadtführung mal anders: Tattoo-Künstler, Musiker, Maler und Dichter führen eine Deutsche durch Peking. Fotografin Stefanie Schweiger porträtiert ihr Leben und zeigt, was abseits vom politischen und künstlerischen Mainstream eigentlich so in China passiert.
Wo ist die Erzählung? Da-da!
Bookmarks: š! – die Dada-Ausgabe
Wo ist die Erzählung? Da-da!
Was passiert, wenn sich rund zwanzig versierte Comiczeichner mit der Kunst des Dada auseinanderzusetzen? Hochklassiger Unsinn in Reinform! Oliver Ristau hat sich die Dada-Ausgabe des internationelen »š!«-Magazins mal genauer angesehen
Neues vom Anthropozän
Bookmarks: Edward Burtynsky
Neues vom Anthropozän
Ob Schiffsabwrackung in Bangladesch, Autobahnkreuze oder malerische Aquädukte auf den Feldern des wasserknappen Kaliforniens - Edward Burtynsky dokumentiert in atemberaubenden Großformatfotografien wie der Mensch seine Umwelt kultiviert....
 Kommt ein Pferd in eine Bar…
Bookmarks: »Cowboys« von Dieter Blum
Kommt ein Pferd in eine Bar…
Der Cowboy in allen Lebenslagen: Auf der weiten Prärie, beim Wäschewaschen und in der Badewanne. »Cowboys« versammelt erstmals sämtliche Fotografien, die Dieter Blum für seine berühmte Marlboro-Kampagne geschossen hat
Treu und Redlich
Bookmarks: Paniktotem
Treu und Redlich
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts: In Nadine Redlichs Comics scheint die Zeit still zu stehen. In extrem verlangsamten Strips zeigt sie die Unmöglichkeit von Bewegung in einem statischen Medium und bereichert damit das Genre der Ambient...

Serien & Kolumnen

Starter
Starter: Junge Künstler
Die Serie »Starter« präsentiert die besten Nachwuchskünstler im Kurzporträt
Akt
Akt Now!
Die besten Aktbilder junger Fotografen – jede Woche neu!

Artikel aus Bookmarks

Knapp daneben ist auch vorbei
Finger auf Kameralinsen, absurd platzierte Geländer sowie eine Menge zufälliger Schnappschüsse, bei denen doch genau im richtigen Moment der Auslöser gedrückt wurde. Das Buch »Fast Pefrekt« zeigt das Potenzial unserer Fehler
Kunst und Dosenbier
Die 70er und 80er Jahre waren für den Großteil der deutschen Kunstszene ein einziger Rauschzustand – ein Fotoband des Künstlers Michael Deistler schließt die Erinnerungslücken von Polke, Oehlen und anderen Kollegen der »Neuen Wilden«
Heimgesucht vom Herbst
Auf handgedruckten Seiten begleitet man den Protagonisten auf einer melancholischen Odyssee durch eine vom Herbst heimgesuchte Stadt – ein poetisches Werk des Berliner Illustrators Ghostwork
Die wichtige Welt der Dinge
Dinge umgeben uns, und sie haben auch in Zeiten der Digitalisierung mehr Einfluss auf uns, als uns bewusst ist. Aber nur hundert davon sind wirklich wichtig, das behauptet zumindestens ein Buch der Kunst-Agentur IFZ
Die Ruine von nebenan
Ruinen? Mitten in Wien? Kurt Prinz fotografiert seit über zehn Jahren die Zwischenstadien urbaner Erneuerung. Denn wo viel gebaut wird, muss auch viel abgerissen werden
Musendämmerung
Die Karriere von Max Ernst wäre ohne diese Frau wohl nicht so geradlinig verlaufen. Luise Straus-Ernst war nicht nur seine erste Gattin: Als eine der ersten promovierten Kunsthistorikerinnen Deutschlands mischte sie die Kölner Dada-Bewegung auf
Urlaub auf Berlinerisch
Scala oder Berghain? Der Fotoband »Alles außer Arbeit« zeigt, dass Berlin immer schon die Freizeit-Hauptstadt Deutschlands war. Fotografien aus den zwanziger Jahren dokumentieren die Geburt der modernen Freizeitkultur.
Auftritt: der Künstler
Künstler haben's nicht leicht: Geplagt von Schaffenskrisen, schlaflosen Nächten und emotionalen Achterbahnfahrten fristen sie in der Regel ein bedauernswertes Dasein. Zumindest in den tragikomischen Zeichnungen von Zeichnerin Anna Haifisch
LSD im Kaffee
Haruki Murakami bestand bei der Veröffentlichung seines Debütromans "Wenn der Wind singt" auf Verwendung einer seiner Zeichnungen. Sasaki Maki war die Speerspitzen einer vom Geist der 68er-Bewegung beseelten Manga-Avantgarde
Theorie fürs Poesiealbum
Das Internet hat irgendwas mit unseren Gehirnen angestellt – aber was? Eine Anleitung für die Gegenwartsbewältigung, die die Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Internetnutzers nicht allzu sehr strapaziert
Überdosis heile Welt
Der Spross einer der reichsten Familien Frankreichs fotografierte in seiner Jugend die entspannten Seiten des Lebens. Ein Buch zeigt die zart kolorierten Vintage-Fotografien, die das schwerelose Lebensgefühl der Zeit perfekt einfangen
Heute heißt das Remix
Sammeln, zerschneiden, neu zusammensetzen – ist die Collage überholt? Längst nicht! Das Buch "The Age of Collage 2" zeigt, wie Künstler einer Technik mit innovativen Ideen neue Bedeutung geben
Office Romance
Was man im Büro so machen kann, anstatt zu arbeiten: Kathy Ryan schoss über ein Jahr fast täglich ein Foto an ihrem Arbeitsplatz und wurde so zum Star auf Instagram.
Bookmarks Muradov
In seiner grafischen Science-Fiction-Erzählung illustriert Roman Muradov zukünftige Dating-Karusselle als digitale Endlosschleife. Die schöne neue Welt in fantastisch-verspielten Bildern
Alle Beiträge zu Bücher