Kristina Buch - documenta 13

Hypernatürlich

So einen Garten gibt es in der Natur nie: Auf 100 Quadratmetern findet sich über 180 Pflanzen, eine ideale Spielwiese für 40 heimische Tagfalterarten. Die Biologin und Künstlerin Kristina Buch lässt dort diesen Sommer 3000 Schmetterlinge frei. Im Interview spricht sie über ihr Werk "The Lover".
Künstler ganz nah:Videointerview mit Kristina Buch

Ein Schmetterling im Garten "The Lover"

 

Mehr zum Thema auf art-magazin.de