Pop Posters - Ausstellung

Werben mit der Pop Art

Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg zeigt rund 90 großformatige Poster von Pop-Künstlern
Sie konnten es nicht lassen:Pop-Größen machen Plakate – eine Ausstellung

Roy Lichtenstein: Das vierte New Yorker Film Festival, 1966, 115 x75 cm, Siebdruck

Andy Warhol und Roy Lichtenstein haben es getan, Robert Rauschenberg und Jasper Johns konnten ebenso wenig davon lassen wie Richard Lindner und David Hockney – alle diese Pop-Größen haben Poster gemacht. Eines der ersten war das Plakat von Larry Rivers, mit dem 1964 das erste New York Film Festival beworben wurde.

Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe sind bis zum 28. Oktober 90 großformatige Blätter aus der Zeit von den sechziger bis zu den achtziger Jahren zu sehen. Sie stammen aus dem eigenen Bestand und aus der Sammlung Claus van der Osten.

10868
Strecken Teaser

Mehr zum Thema im Internet