Gerhard Richter

Der deutsche Künstler Gerhard Richter (geb. 1932) ist vor allem für sein vielseitiges malerisches Werk bekannt, darunter viele monumentale Gemälde, die unscharf abgemalte Fotografien oder abstrakte Farbflächen zeigen. Nur eines haben alle seine Gemälde gemeinsam: Sie erzielen auf Auktionen regelmäßig Rekorderlöse.

gerhard-richter-abstraktes-bild-1992-museum-frieder-burda-baden-baden-c-gerhard-richter-2015
Gerhard Richter in Baden-Baden
Starke Emotionen
Eine neue Ausstellung vereint rund 40 abstrakte Werke von Gerhard Richter. Gezeigt wird auch der Birkenau-Zyklus – als Vorlage dienten dem deutschen Maler Fotografien aus dem Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
quiz-richter-teaser
Können Sie Kunst?
Kunstquiz: Gerhard Richter
Er ist der berühmteste (und teuerste) lebende deutsche Künstler. Aber was wissen Sie wirklich über Gerhard Richter? Testen Sie ihr Kunstwissen mit diesen zehn Fragen zum Maler-Star
08-gerhard-richter-ml-richter-wv-946-3_
Gerhard Richter in Köln
Rätsel, Rätsel, Richter
Mit 85 Jahren arbeitet Gerhard Richter noch fast jeden Tag. In Köln kann man jetzt die Früchte seines Schaffens besichtigen: 26 "Neue Bilder", frisch aus dem Atelier.
gerhard_richter_eisberg_1982
Gerhard Richters "Eisberg"
Schöne Bilder malen sonst nur Amateure
Seit 50 Jahren malt Gerhard Richter realistische Landschaften, obwohl das in der Moderne eigentlich nur noch Sonntagsmaler dürfen. Sein "Eisberg" ist ein besonders kalter Akt des Widerstands. Über ein Bild und seine Geschichte
gerhard-richter-dresden21
Debatte um Gerhard Richter
Finde Bedeutung!
Ein Bilderzyklus von Gerhard Richter nimmt auf Auschwitz Bezug. Der Betrachter gerät in Deutungsstress und der Maler bleibt ihm jede Aussage schuldig. Dahinter steckt Kalkül, glaubt Wolfgang Ullrich
gerhard-richter-fluechtlinge
Gerhard Richter zur Flüchtlingskrise
Richter kritisiert »Willkommenskultur«
Maler Gerhard Richter kritisiert in einem Interview die Rhetorik von Joachim Gauck und Angela Merkel: "Ich habe nie was gegen Ausländer gehabt, aber ..."
dpa_picture-alliance-22470570-highres
Künstler Gerhard Richter wird 85
Maler ohne Worte
Gerhard Richter gilt als großer Schweiger. Der Maler will seine Werke nicht erklären. Doch um zu verstehen, was so besonders daran ist, muss man nur mal zur richtigen Zeit in den Kölner Dom gehen
akg-images-3.akg287903-highres
Baselitz, Uecker, Richter – Künstler aus der DDR
Good Bye, Ulbricht!
Westdeutschland hat Rang und Erfolg seiner Kunstszene zu einem großen Teil Malern aus der DDR zu verdanken, die vor dem Mauerbau 1961 die Seiten gewechselt hatten. Baselitz, Graubner, Uecker – und Gerhard Richter

Aktuelle Ausstellungen

e17256
Die Ausstellung zeigt neue Gemälde des deutschen Künstlers (*1932) sowie wegweisende Werke aus der Sammlung des Museum Ludwig
Museum Ludwig,  Ausstellungen in Köln
art - Das Kunstmagazin
Die Schau vollzieht anhand von über 50 Arbeiten die gesamte Entwicklung des deutschen Malers (*1932) nach: vom Realismus der Sechziger bis hin zu seinen heutigen abstrakten Werken
Nationalgalerie,  Prag
e17902
Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeigen anlässlich des 85. Geburtstages von Gerhard Richter zwei Ausstellungen. Die Kabinettausstellung „Benjamin Katz fotografiert Gerhard Richter“ präsentiert eine Auswahl an Arbeiten des renommierten...
Albertinum,  Dresden
e16814
Von 1965 und bis heute schuf der deutsche Künstler (*1932) etwa 170 Werke in Auflage. Die Ausstellung stellt nun alle Ölgemälde, übermalte Fotografien, Drucke, Künstlerbücher und Multiples vor
Museum Folkwang,  Essen

Ähnliche Themen

Artikel zu Gerhard Richter

gerhard_richter_eisberg_1982
Seit 50 Jahren malt Gerhard Richter realistische Landschaften, obwohl das in der Moderne eigentlich nur noch Sonntagsmaler dürfen. Sein "Eisberg" ist ein besonders kalter Akt des Widerstands. Über ein Bild und seine Geschichte
akg-images-3.akg287903-highres
Westdeutschland hat Rang und Erfolg seiner Kunstszene zu einem großen Teil Malern aus der DDR zu verdanken, die vor dem Mauerbau 1961 die Seiten gewechselt hatten. Baselitz, Graubner, Uecker – und Gerhard Richter
08-gerhard-richter-ml-richter-wv-946-3_
Mit 85 Jahren arbeitet Gerhard Richter noch fast jeden Tag. In Köln kann man jetzt die Früchte seines Schaffens besichtigen: 26 "Neue Bilder", frisch aus dem Atelier.
dpa_picture-alliance-22470570-highres
Gerhard Richter gilt als großer Schweiger. Der Maler will seine Werke nicht erklären. Doch um zu verstehen, was so besonders daran ist, muss man nur mal zur richtigen Zeit in den Kölner Dom gehen
dpa_picture-alliance-9299106-highres
Gerhard Richter lebt in Köln. Wer sein Schaffen studieren will, sollte aber in die Geburtsstadt des Künstlers kommen. Sein Archiv in Dresden sammelt alles Relevante über ihn - darunter auch Raritäten.
art - Das Kunstmagazin
Licht gefällig? Aber bitte nur mit Kerze. Warum wählen Künstler auch noch im 21. Jahrhundert brennenden Wachs als Bildmotiv? Eine Ausstellung schickt nicht nur Advent-Junkies auf den Weg zur ultimativen Erleuchtung
gerhard-richter-fluechtlinge
Maler Gerhard Richter kritisiert in einem Interview die Rhetorik von Joachim Gauck und Angela Merkel: "Ich habe nie was gegen Ausländer gehabt, aber ..."
art - Das Kunstmagazin
Immer wieder erkundet die Isa Genzken neues Terrain. Vieleicht gehört sie deshalb zu den einflussreichsten Künstlerinnen unserer Zeit. Der Martin-Gropius-Bau zeigt jetzt einen Überblick
teaser-deutsche-kunst-art
Laut Wahlprogramm will die AfD in Sachsen-Anhalt Museen darauf verpflichten, einen positiven Deutschland-Bezug zu fördern. Wir haben bekannte deutsche Kunstwerke einem Propaganda-Check unterzogen
richter-morsbroich
Gerhard Richter, Deutschlands bedeutendster Künstler, fordert in einem offenen Brief an Leverkusens Bürgermeister mit ungewohnter Schärfe den Erhalt des Museums Morsbroich. Lesen Sie hier den kompletten Brief.
gerhard-richter-abstraktes-bild-1992-museum-frieder-burda-baden-baden-c-gerhard-richter-2015
Eine neue Ausstellung vereint rund 40 abstrakte Werke von Gerhard Richter. Gezeigt wird auch der Birkenau-Zyklus – als Vorlage dienten dem deutschen Maler Fotografien aus dem Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
gerhard-richter-dresden21
Ein Bilderzyklus von Gerhard Richter nimmt auf Auschwitz Bezug. Der Betrachter gerät in Deutungsstress und der Maler bleibt ihm jede Aussage schuldig. Dahinter steckt Kalkül, glaubt Wolfgang Ullrich
Rekord:Werk von Gerhard Richter erzielt 41 Millionen Euro
So teuer kam noch nie ein Werk des deutschen Malers Gerhard Richter unter den Hammer: "Abstraktes Bild" hat in London einen Rekordpreis von umgerechnet 41 Millionen Euro erzielt.
Der Künstler als Philosoph:Die schönsten Zitate von Gerhard Richter
Anlässlich der Gerhard-Richter-Ausstellung in Nürnberg präsentieren wir eine Auswahl der schönsten Zitate des bedeutendsten deutschen Nachkiegskünstlers
Alle Beiträge zu Gerhard Richter