Nalini Malani

documenta 13

Nalini Malani auf der documenta 13
Nalini Malani: "In Search of Vanished Blood", ein 6-Kanal-Video mit rotierenden Zylindern

NALINI MALANI AUF DER DOCUMENTA 13

Die Arbeit wirkt zuerst verführerisch und meditativ. Dann offenbart sich sich die eigentliche Thematik: Gewalt. Im Videointerview berichtet die indische Künstlerin Nalini Malani über die Entstehung und die historischen Hintergründe ihrer Arbeit "In Search of Vanished Blood".
// REDAKTION: HANNES HOLTERMANN; KAMERA: SEBASTIAN JOOS; PRODUKTION: STERN.DE

 

Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden

Abo