Damien Hirst

Sein um 75 Millionen Euro versteigerter diamantbesetzter Kristallschädel löste Debatten über den Kunstmarkt aus. Damien Hirst (geb. 1965) versteht es wie kein zweiter, Kontroversen auszulösen. Wie Tracy Emin und Sarah Lucas ging der vielseitige Künstler aus der legendären Gruppe der »Young British Artists« hervor.

Wegen Schuldgefühlen:Damien Hirst eröffnet heute sein eigenes Museum
Damien Hirst - London
Wegen Schuldgefühlen
Damien Hirst besitzt sehr viel Kunst aber niemand konnte sie bisher sehen. Jetzt eröffnet der millionenschwere Künstler sein eigenes Museum in London. Die Eröffnungsschau zeigt ausgerechnet Arbeiten eines einstigen Kritikers
Angekommen:der Diamantenschädel in Florenz
Damien Hirst - Florenz
Angekommen
Der Diamantenschädel von Damien Hirst weckt zwar nicht Florenz aus der Fixierung auf die Vergangenheit. Aber nirgendwo fügt er sich so gut ein wie in der Wunderkammer der Medici in Florenz

Themenseiten

Artikel zu Damien Hirst

Wegen Schuldgefühlen:Damien Hirst eröffnet heute sein eigenes Museum
Damien Hirst besitzt sehr viel Kunst aber niemand konnte sie bisher sehen. Jetzt eröffnet der millionenschwere Künstler sein eigenes Museum in London. Die Eröffnungsschau zeigt ausgerechnet Arbeiten eines einstigen Kritikers
D wie Diamonds:Der britische Kunststar lehrt Kinder das ABC
Der britische Kunststar Damien Hirst lehrt Kindern das ABC – natürlich mit Hilfe seiner bekanntesten Arbeiten
"Elegant und zurückhaltend":Vernissage des Skandalkünstlers Damien Hirst
Die Vernissage der Retrospektive in der Tate des Skandalkünstlers Damien Hirst bleibt fast ohne Eklat
Spots weltweit:Damien Hirst Spot Paintings weltweit
In elf Filialen auf drei Kontinenten zeigt Gagosian eine Ausstellung mit Damien Hirsts "Spot Paintings"
Überdimensioniert:Braucht Arken das größte "Spot Painting" der Welt?
Die Mäzenin Jytte Dresing hat das Arken-Museum in Ishøj mit einem riesigen, eigens in Auftrag gegebenen "Spot Painting" von Damien Hirst beschenkt – und erntet dafür nicht nur Beifall
Angekommen:der Diamantenschädel in Florenz
Der Diamantenschädel von Damien Hirst weckt zwar nicht Florenz aus der Fixierung auf die Vergangenheit. Aber nirgendwo fügt er sich so gut ein wie in der Wunderkammer der Medici in Florenz
art - Das Kunstmagazin
Der Streit zwischen Damien Hirst und einem jungen Graffitimaler geht in die zweite Runde: Jetzt wurde Cartrain verhaftet, weil er Bleistifte aus einer Hirst-Installation gestohlen hat
Hirst übertrifft alle Erwartungen:Damien Hirst ist Sieger des Kunst-Experiments
Die Stimmung im Auktionshaus Sotheby's war zum Zerreißen gespannt. Doch Damien Hirst ging als Sieger eines noch nie dagewesenen Experiments hervor
"Warhol, Picasso und ich":Hirsts Rekordauktion bei Sotheby's
Damien Hirst testet den Kunstmarkt – und verkauft 223 seiner "größten Hits" direkt beim britischen Auktionshaus Sotheby's
Shoppen bei Hirst:Damien Hirst eröffnet Kunst-Shop
Damien Hirst eröffnet Kunst-Shop – und vom 18-Karat-Armband bis hin zum Schnäppchen-Tellerset ist in der breiten Produktpalette alles dabei
Bescherung für Tate Gallery:Hirst schenkt Werke im Wert von 10 Millionen Pfund
Damien Hirst schenkt der Londoner Tate Gallery vier seiner Werke im Wert von 15 Millionen Pfund
Sonnige Aussichten:Damien Hirst sorgt sich um die Umwelt
Damien Hirst sorgt sich um die Umwelt
Kunst-Verfall:Damien Hirst erklärt Kunst-Pannen
Damien Hirst erklärt Kunst-Pannen
art - Das Kunstmagazin
das ist die Summe, die eine Investorengruppe für Damien Hirsts diamantenbesetzten Totelschädel aufbrachte
Alle Beiträge zu Damien Hirst