Pieter Bruegel d. Ä. (Stecher: Pieter van der Heyden): "Elck", um 1558, Kupferstich

Pieter Bruegel d. Ä.: "Der Esel in der Schule", 1556, Feder in brauner Tinte

Pieter Bruegel d. Ä.: "Die großen Fische fressen die kleinen", 1556, Feder und Pinsel in Grau und Schwarz

Pieter Bruegel d. Ä.: "Maler und Käufer", um 1565, Feder in Braun

Pieter Bruegel d. Ä.: "Der Frühling", 1565, Feder in Braun

 

Pieter Bruegel d. Ä. (Stecher: Jan und Lucas van Duetecum): "Der Jahrmarkt von St. Georg", um 1559, Radierung und Kupferstich

 

Pieter Bruegel d. Ä.: "Der Alchemist", 1558, Feder in Braun

 

Pieter Bruegel d. Ä.: "Christi Höllenfahrt", 1561, Feder in Braun

Pieter Bruegel d. Ä.: "Die Trägheit", 1557, Feder in Graubraun

 

Pieter Bruegel d. Ä: "Hasenjagd", 1560, Radierung

Hieronymus Bosch: "Der Baummensch", um 1500, Feder in Braun

Pieter Bruegel d. Ä. (Stecher: Jan und Lucas van Duetecum): "Die große Alpenlandschaft", 1555-56, Radierung und Kupferstich

Pieter Bruegel d. Ä.: "Der Sommer", 1568, Feder in Braun

Zum Artikel: Pieter Bruegel in Wien: In Boschs Fußstapfen