Ernesto Neto

Unter Ernesto Neros netzartigem Zeltdach im Arsenale trifft man auf Huni-Kuin-Indianer aus dem Amazonas, die uns in die Feinheiten brasilianischer Schamanenrituale einweisen. Ernesto Neto: "Um Sagrado Lugar (A Sacred Place)", 2017

Olafur Eliasson

Mitmach-Performance der Huni-Kuin-Indianer: Polonaise in Olafur Eliassons Bastelwerkstatt, in der Migranten aus Holz und Plastik sogenannte "Green Lights“" zusammenbauen. Und wer reiht sich plötzlich mit ein? Der Meister persönlich (dritter von rechts)!

Olafur Eliasson

 Da kann die Weltrettung doch wirklich nicht mehr fern sein. In Olafur Eliassons Bastelwerkstatt basteln Migranten aus Holz und Plastik sogenannte "Green Lights" zusammen.

Mingwei Lee

Auf dieser Biennale menschelt es wie verrückt. In Lee Mingweis liebevoller Nähwerkstatt kann man sich Löcher in der Kleidung kunststopfen lassen, während man mit dem Künstler plaudert. Mingwei Lee: "The Mending Project" 2009/2017, Mixed-Media

Mingwei Lee

Mingwei Lee: "The Mending Project" 2009/2017, Mixed-Media, in der Hauptausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Esposizione Internazionale d’Arte - La Biennale di Venezia

Alicja Kwade

Alicja Kwade: "Pars pro Toto", 2017, Naturstein, Sound, auf der 57. Esposizione Internazionale d’Arte - La Biennale di Venezia

Alicja Kwade

Die polnische Künstlerin Alicja Kwade ist mit mehreren Werken in der Hauptaustellung der Biennale vertreten, hier die Spiegel-Installation "WeltenLinie", 2017

 

Franz Erhard Walther

Der deutsche Künstler Franz Erhard Walther ist zum ersten Mal auf der Biennale vertreten.  Der 77-jährige Konzeptkünstler und Bildhauer zeigt Arbeiten aus den Jahren 1975 bis 1986.

Kishio Sug

Kishio Suga wurde eingelade, eine seiner bekannteste frühen Arbeiten zu reinszenieren. Für "Law of Situation", 1971/2017, platziert er flache Steine in der ehemaligen Gaggiandre Werft.

Michel Blazy

Michel Blazy: "Collection de Chaussures", 2015-2017, Installation mit Schuhen, Pflanzen, Erde, Wasser,  375 x 510 x 80 cm, in der Hauptausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Esposizione Internazionale d’Arte - La Biennale di Venezia

 

Zilia Sánchez

Zilia Sánchez zeigt verschiedene Arbeiten aus den Jahren 1967 bis 2006, bei der sie mit Acrylfarbe überzogene Leinwände räumlich spannt. Die Künstlerin wurde auf Kuba geboren und lebt heute in San Juan, Puerto Rico.

 

The Play

Installation von The Play auf dem Arsenale-Gelände der Hauptausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Esposizione Internazionale d’Arte - La Biennale di Venezia

 

Karla Black

Installation "Presumption Prevails", 2017, von Karla Black in der Hauptausstellung "Viva Arte Viva": "Presumption Prevails", 2017

Fiete Stolte

Der deutsche Künstler Fiete Stolte zeigt Fußabdrücke aus Kupfer: "Printing My Steps", 2014

Rasheed Araeen

Rasheed Araeen wurd in Pakistan geboren und lebt heute in London: "Zero to Infinity in Venice", 2016-17, bemaltes Holz

Huguette Caland

Huguette Caland stammt aus dem Libanon und ist mit Arbeiten aus dem Jahren 1971 bis 1995 vertreten.

Rina Banerjee

Die indische Künstlerin Rina Banerjee vor ihrer Installation in der Hauptausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Biennale von Venedig. "Excessive flower, hour by hour, banal and decorative, banished and vanished of power, reckless and greased she steals like jewel thieves, fierce, always in theatre as actor, often captured in oils, thrown in air, robbed in vitality as death appears for all who have more color- see her as unequal in sting to sun and processions of pomp if in marriage and funeral bearing in mind possessions of inheritance acquired", 2017, Sculpture, 121,92 x 182,88 x 91,44 cm

Julian Charriere

Der schweizer Künstler Julian Charriere lebt in Berlin. In Venedig zeigt er eine Installation mit Salz des bolivianischen Salzsees Salar de Uyuni und Lithium-Lake in Acrylbehältern: "Future Fossil Spaces", 2017

Sheila Hicks

Die US-amerikanische Künstlerin Sheila Hicks lebt in Paris. In Vendig zeigt sie die riesige Textilinstallation "Scalata al di la dei terreni cromatici / Escalade Beyond Chromatic Lands", 2016-2017, Mixed Media, 600 x 1600 x 400 cm

Sheila Hicks

Sheila Hicks: "Scalata al di la dei terreni cromatici / Escalade Beyond Chromatic Lands", 2016-2017, Mixed Media, 600 x 1600 x 400 cm

Achraf Touloub

Eine von vielen Textilarbeiten auf der Biennale, Achraf Touloub: "Untitled", 2016-2017, Mixed Media

Martin Cordiano

Martin Cordiano: "Common Places", 2017, 70 x 815 x 655 cm, in der Hauptausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Esposizione Internazionale d’Arte - La Biennale di Venezia

Andy Hope 1930

Andy Hope 1930 zeigt verschiedene Arbeiten aus den Jahren 2014-2017

 

Francis Upritchard

Puppen von Francis Upritchard, 2016- 2017, in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

Nevin Aladağ

Wie auch auf der Documenta arbeitet Nevin Aladağ mit Musikinstrumenten: "Traces", 2015, Drei-Kanal-HD Videoinstallation, Farbe, Sound, 6 Minuten

Michael Beutler

Michael Beutler, "Shipyard", 2017, in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

Hao Liang

Bilder von Hao Liang, 1982-2016, in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

David Medalla

David Medalla: "A Stitch In Time", 1968/2017, Stoff, Baumwolle, Nadeln, Platten, 75 x 150 x 790 cm

Yorgos Sapountzis

Yorgos Sapountzis: "Sculptures Cannot Eat", 2017, in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

Marwan

Marwan: "Untitled, 1964-1992, Öl und Tempera auf Leinwand

Hassan Sharif

Hassan Sharif: "Hassan Sharif Studio (Supermarket)", 1990–2016

Liu Jianhua

Liu Jianhua: "Square"  2014, Porzellan

Mariechen Danz

Rauminstallation von Mariechen Danz mit verschiedenen Arbeiten, 2011-2017

 

John Waters

John Waters: "Study Art Sign (series)", 2007

Charles Atlas

Charles Atlas: "The Tyranny of Consciousness", 2017, Fünf-Kanal-Videoinstallation

Kiki Smith

Arbeiten von Kiki Smith aus den Jahren 2009-2014 in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

Irina Korina

Irina Korina: "Good Intentions", 2017, Mixed Media, ca. 600 x 660 x 660 cm

Takesada Matsutani

Installation von Takesada Matsutani in der Ausstellung "Viva Arte Viva" der 57. Venedig-Biennale

Liliana Porter:

Liliana Porter: "El hombre con el hacha y otras situaciones breves, Venecia 2017 (Man With Axe – Venice 2017)", 2017, Mixed Media Installation, 170 x 950 x 650 cm

Yee Sook Yung

Yee Sook Yung: "Translated Vase Nine Dragons in Wonderland", 2017, Skulptur, 400 x 201 x 190 cm