Künstler, Öffnungzeiten, Eintrittspreise

Alle Infos zur Venedig Biennale

Venedig ist wieder im Kunstrausch. Die 57. Biennale verspricht mit zahlreichen Ausstellungen ein einzigartiges Fest zu werden. Für Kunstfans ein Muss. Hier sind alle relevanten Informationen, Öffnungzeiten, Eintrittspreise, Länderpavillons, Künstler und die wichtigsten Ausstellungen abseits der Biennale.
Alle Infos zur Venedig Biennale

Seit 122 Jahren findet das Kunstfestival in der Lagunenstadt statt. Diesmal wird die Hauptausstellung von Christine Macel kuratiert, deren erklärtes Ziel es ist, die Künstler selbst und ihre Utopien und Obsessionen in den Mittelpunkt zu rücken. Unter dem Titel "Viva Arte Viva" wird ein offener, enthemmter Blick auf die Kunst gefeiert. Im Arsenale und in den Giardini laden 85 Nationen und im zentralen Pavillon 120 internationale Künstler zur 57. Venedig-Biennale ein. Zahlreiche Parallelausstellungen, die "Collaterali", erweitern die Weltkunstschau, und "Fondazioni" und Museen warten mit monumentalen Ausstellungen auf.

Die wichtigsten Infos zur 57. Venedig Biennale

Termin: geöffnet für das Publikum vom 13. Mai bis zum 26. November 2017

Öffnungszeiten: Giardini & Arsenale: Di–So 10–18 Uhr

Eintrittskarten: Erwachsene 25 Euro, Studenten 15 Euro, Familienkarte 42 Euro, Wochenkarte 40 Euro, Biennale Card 60-1500 Euro

Kontakt Biennale: Tel. (+39 04) 1 5 21 88 28

Internet: www.labiennale.org

Internationale, zentrale Ausstellung: "Viva Arte Viva" Padiglione Centrale in den Giardini und Arsenale, Kuratorin: Christine Macel

Die wichtigsten »Collaterali«
Zahlreiche Parallelausstellungen erweitern die Weltkunstschau in Venedig. Die wichtigsten dieser Collaterali" haben wir für Sie hier zusammengetragen
Die wichtigsten Ausstellungen in Museen
Die zahlreichen Museen in Venedig warten parallel zur 57. Biennale mit monumentalen Ausstellungen etwa von Damien Hirst, Shirin Neshat, David Hockney oder Hieronymus Bosch auf. Hier sind die wichtigsten Schauen
Venedig Biennale
Aktuelle Berichte, Interviews uns Tipps zur Biennale in Venedig

Übersichtsplan

Alle Infos zur Venedig Biennale

Einen praktischen Übersichtsplan mit allen Länderpavillons, den wichtigsten Museumsausstellungen und Collaterali können Sie hier als PDF herunterladen.

Alle Länderbeiträge im Überblick

1. Ägypten: Pavillon in den Giardini, Gruppenausstellung: "The Mountain"

2. Albanien: Pavillon im Arsenale, Künstler: Leonard Qylafi

3. Andorra: Istituto Provinciale (Santa Maria della Pietà), Castello 3701, Künstlerin: Eve Ariza

4. Angola: Venice Art Space, Fondamenta degli Incurabili, Dorsoduro 557, Künstler: José António Oliveira "António Ole"

5. Antigua und Barbuda: Centro Culturale Don Orione Artigianelli, Zattere Dorsoduro, 909/A, Künstler: Frank Walter

6. Argentinien: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstlerin: Claudia Fontes

7. Armenien: 1. Collegio Armeno Moorat-Raphael (Palazzo Zenobio, Dorso-duro 2596), 2. Chiesa di Santa Croce degli Armeni (Calle dei Armeni, San Marco 965/A), Künstler: Jean Boghossian, Rafael Megall, Miro Persolja

8. Aserbaidschan: Palazzo Lezze, Campo Santo -Stefano, San Marco 2949, Gruppenausstellung

9. Australien: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Tracey Moffatt

10. Belarus/Weißrussland: Fondamenta San Giuseppe, Castello 925, Künstler: Roman Zaslonov, Viktar Labkovich, Sergey Talybov

11. Belgien: Pavillon in den Giardini, Künstler: Dirk Braeckman

12. Bolivien: Scuola dei Laneri, Santa Croce 113/A, Künstler: Sol Mateo, Jannis Markopoulos und José Ballivián

13. Bosnien und Herzegowina: Palazzo Malipiero, San Marco 3198, Künstler: Radenko Milak in -Zusammenarbeit mit Roman Uranjek und internationalen Gästen (Lamin Fofana, Sidsel Meineche-Hansen, Juan-Pedro Fabra Guem-berena, Loulou Cherinet, Geraldine Juárez mit Joel Danielsson, Nils Bech mit Ida Ekblad)

14. Brasilien: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Cinthia Marcelle

15. Chile: Pavillon im Arsenale (Artiglierie), Künstler: Bernardo Oyarzun

16. China: Pavillon im Arsenale (Giardino delle Vergini), Künstler: Tang Nannan, Wu Jian’an, Wang Tianwen, Yao Huifen

17. Dänemark: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Kirstine Roepstorff

18. Deutschland: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Anne Imhof

19. Elfenbeinküste: Palazzo Dolfin-Gabrielli, Dorsoduro 3593, Künstler: Ouattara Aboudramane dit Wats, Jem’s Kokobi, Joana Choumali, Silue Kagnedjatou Joachim, Raimondo Galeano

20. Estland: Palazzo Malipiero, Campo San Samuele, San Marco 3199, Künstlerin: Katja Novitskova

21. Finnland: Aalto-Pavillon in den Giardini, Künstler: Erkka Nissinen, Nathaniel Mellors

22. Frankreich Pavillon: in den Giardini, Künstler: Xavier Veilhan

23. Georgien: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Vajiko Chachkhiani

24. Grenada: 417 Fondamenta Zattere, Dorsoduro, Künstler: Jason de Caires Taylor, Asher Mains, Milton Williams, Alexandre Murucci, Khaled Hafez, Rashid Al Kahlifa und Mahmoud Obaidi

25. Griechenland: Pavillon in den Giardini, Künstler: George Drivas

26. Großbritannien: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Phyllida Barlow

27. Guatemala: Palazzo Albrizzi-Capello, Cannaregio 4118, Gruppenausstellung: "La Marge"

28. Indonesien: Pavillon im Arsenale, Künstlerin: Tintin Wulia

29. Irak: Palazzo Cavalli Franchetti, 3. Stock, San Marco 2847, Gruppenausstellung: "Archaic"

30. Iran: Palazzo Donà delle Rose, Cannaregio 5101, Künstler: Bizhan Bassiri

31. Irland: Pavillon im Arsenale (Artiglierie), Künstler: Jesse Jones

32. Island: Spazio Punch, Giudecca 800/o, Künstler: Egill Sæbjörnsson

33. Israel: Pavillon in den Giardini, Künstler: Gal Weinstein

34. Italien: Pavillon im Arsenale (Tese delle Vergini), Künstler: Giorgio Andreotta Calò, Roberto Cuoghi und Adelita Husni-Bey

35. Japan: Pavillon in den Giardini, Künstler: Takahiro Iwasaki

36. Kanada: Pavillon in den Giardini, Künstler: Geoffrey Farmer

Kasachstan: Ort noch unbekannt, Künstler: noch unbekannt

38. Kenia: Palazzo Clary, Dorsoduro 1397, Künstler: Richard Kimathi, Arlene Wandera, Peterson Kamwathi, Paul Onditi, Mwangi Hutter

39. Kiribati: Palazzo Mora, Strada Nuova, Cannaregio 3659, Gruppenausstellung: "Ars longa, vita brevis!/sinking islands, unsinkable art"

40. Korea: Pavillon in den Giardini, Künstler: Cody Choi, Lee Wan

41. Kosowo: Pavillon im Arsenale, Künstler: Sislej Xhafa

42. Kroatien: Pavillon im Arsenale, Künstler: Tina Gverovic, Marko Tadic´

43. Kuba: Palazzo Loredan, Gruppenausstellung: "Tiempos de la intuición …"

44. Lettland: Pavillon im Arsenale, Künstler: Mikelis Fišers

45. Libanon: Arsenale Nord, Künstler: Zad Moultaka

46. Litauen: Scuola San Pasquale at San Francesco della Vigna, Castello 2786, Künstler: Žilvinas Landzbergas

47. Luxemburg: Ca’ del Duca, Corte del Duca Sforza, San Marco 3052, Künstler: Mike Bourscheid

48. Malta: Artiglierie im Arsenale, Gruppenausstellung: "Homo Melitensis – An Incomplete Inventory in 19 Chapters"

49. Mazedonien: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Tome Adzievski

50. Mexiko: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Carlos Amorales

51. Mongolei: Osservatorio, Riva Sette Martiri, Künstler: Chimeddorj Shagdarjav, Enkhtaivan Ochirbat, Munkhbolor Ganbold, Bolortuvshin Jargalsaikhan, Davaajargal Tsaschikher

52. Montenegro: Palazzo Malipiero, San Marco 3078–3079/A, Ramo Malipiero, Künstler: Ivana Radovanovic, Adin Rastoder

53. Neuseeland: Pavillon im Arsenale, Künstlerin: Lisa Reihana

54. Niederlande: Pavillon in den Giardini, Künstler: Wendelien Van Oldenborgh

55. Nigeria: Art Space, Via Garibaldi 1814, Künstler: Peju Alatise, Victor -Ehikhamenor, Quddus Onikeku

56. Nordischer Pavillon/ Finnland/Norwegen/ Schweden: Pavillon in den Giardini, Künstler: Siri Aurdal, Nina Canell, Charlotte Johannesson, Jumana Manna, Pasi "Sleeping" Myllimäki und Mika Taanila

57. Österreich: Pavillon in den Giardini, Künstler: Brigitte Kowanz, Erwin Wurm

58. Peru: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Juan Javier Salazar

59. Philippinen: Pavillon im Arsenale, Künstler: Lani Maestro, Manuel Ocampo

60. Polen: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Sharon Lockhart

61. Portugal: Giudecca, Künstler: José Pedro Croft

62. Rumänien: 1. Pavillon in den Giardini, 2. Nuova Galleria dell’ Istituto Romeno di Cultura e Ricerca Umanistica (Campo Santa Fosca, Palazzo Correr, Cannaregio 2214), Künstlerin: Geta Bratescu

63. Russland: Pavillon in den Giardini, Künstler: Grisha Bruskin, Recycle Group, Sasha Pirogova

64. San Marino: 1. Ateneo Veneto, Campo San Fantin 1897; 2. Palazzo Rota Ivancich, Castello 4421; 3. Liceo Artistico Statale, Palazzo Giustinian Recanati, Dorsoduro 1012; 4. Centro artigianale Don Orione Artigianelli, Dorsoduro 947, Gruppenausstellung: Repubblica di San Marino "Friendship project" mit China

65. Schweiz: Pavillon in den Giardini, Künstler: Teresa Hubbard, Alexander Birchler, Carol Bove

66. Serbien: Pavillon in den Giardini, Künstler: Vladislav Šcepanovic, Milena Dragicevic, Dragan Zdravkovic

67. Seychellen: Ort noch unbekannt, Künstler: noch unbekannt

68. Simbabwe: Santa Maria della Pietà ,Künstler: Sylvester Mubayi, -Charles Bhebe, Dana Whabira und Admire Kamudzengerere

69. Singapur: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Zai Kuning

70. Slowenien: Pavillon im Arsenale (Artiglierie), Künstlerin: Nika Autor

71. Spanien: Pavillon in den Giardini, Künstler: Jordi Colomer

72. Südafrika: Pavillon im Arsenale, Künstler: Candice Breitz, Mohau Modisakeng

73. Syrien: Ex Cinema Chiesa del Redentore, Giudecca, Gruppenausstellung: "Everybody Admires Palmyra’s Greatness"

74. Thailand: Galleria Bar Paradiso, Castello 1260, Künstler: Somboon Hormtientong

75. Türkei: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Cevdet Erek

76. Tschechien und Slowakei: Pavillon in den Giardini, Künstlerin: Jana Zelibska

77. Tunesien: Kiosk Via Garibaldi, Gruppenausstellung: "The Absence of Paths"

78. Tuvalu: Pavillon im Arsenale, Künstler: Vincent J.F. Huang

79. Ukraine: Studio Cannaregio, Cannaregio 1345/D, Künstler: Boris Mikhailov

80. Ungarn: Pavillon in den Giardini, Künstler: Gyula Várnai

81. Uruguay: Pavillon in den Giardini, Künstler: Mario Sagradini

82. USA: 1. Pavillon in den Giardini; 2. San Polo 2559/A (Fondamenta dei Frari), Künstler: Mark Bradford

83. Venezuela: Pavillon in den Giardini, Künstler: Juan Alberto Calzadilla Álvarez

84. Vereinigte Arabische Emirate: Pavillon im Arsenale (Sale d’Armi), Künstler: Nujoom Alghanem, Sara Al Haddad, Vikram Divecha, Lantian Xie, Mohamed Yousif

85. Zypern: Associazione Culturale Spiazzi, Castello 3865, Künstler: Polys Peslikas