»Faust« – in voller Länge!
Sie wird kontrovers diskutiert, ist komplex und preisgekrönt. Anne Imhofs Performance "Faust" ist in der Langversion aber nur noch an bestimmten Terminen auf der Venedig-Biennale zu sehen – wir verraten Ihnen, wann!
Erwin Wurm, Brigitte Kowanz
Im österreichischen Pavillon dreht sich mit Erwin Wurms »One Minute Sculptures« und Brigitte Kowanz' Lichtinstallationen alles um den erweiterten Skulpturbegriff
Teresa Hubbard, Alexander Birchler, Carol Bove
Obwohl Alberto Giacomettis Bruder Bruno den schweizer Pavillon baute, stellte der ikonische Bildhauer selbst dort niemals aus. Ein Künstler und zwei Künstlerinnen setzen sich nun mit dem Pavillon-Verweigerer auseinander
Phyllida Barlows
Als Professorin hatte sie über Jahrzehnte großen Einfluss auf nachfolgende Generationen, erst seit etwa 15 Jahren steht sie auch als Künstlerin in der Öffentlichkeit. Jetzt bespielt sie den britischen Pavillon mit ihren wuchtigen, ortspezifischen...
Peggy im Palazzoland
Meine Hunde, meine Hollywood-Schaukel, mein Steinthron – 1969 und 1974 besuchte der Fotograf Stefan Moses gleich zweimal Peggy Guggenheim in ihrer Wahlheimat Venedig. Ein Bildband versammelt jetzt die besten Momente einer bisher wenig bekannten...
»Deutscher geht es nicht«
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
Xavier Veilhan
In Frankreich und den USA ist Xavier Veilhan ein Star – bekannt sind vor allem seine spektakulären Environments und Skulpturen. Für den französischen Pavillon in Venedig entwarf er ein Tonstudio, in dem das Publikum Musikern beim Experimentieren...
Rumänien: Geta Brătescu
Im Rumänien Ceausescus war sie eine Szenegröße. Erst jetzt, wo sie über 90 Jahre Jahre alt ist, erkennt auch der Rest der Welt die Qualität von Geta Brătescu. Im rumänischen Pavillon zeigt die Grande Dame der Ost-Avantgarde Retrospektives und...
Der heimliche Star aus Fulda
Obwohl er in der Kunstwelt seit Jahrzehnten eine feste Größe ist: Dem normalen Publikum galt er bisher als Geheimtipp. Der Goldene Löwe für Franz Erhard Walther ist eine Überraschung - auch für ihn selbst
Radikal und brutal
Mit gleich zwei Preisen dominiert Deutschland bei der Kunst-Biennale in Venedig. Besonders der Beitrag für den deutschen Pavillon spaltet. Der Künstlerin Anne Imhof ist der internationale Durchbruch mit einem düsteren Werk gelungen
Aufregung um Pavillon von Aserbaidschan
Darf man als Kunstschaffender im Auftrag eines autoritären Staates arbeiten? Der Deutsche Martin Roth kuratiert auf der Venedig-Biennale den Pavillon für Aserbaidschan - und geht nach Kritik in die Offensive
»Kunst an sich ist hochpolitisch«
Der deutsche Künstler Franz Erhard Walther ist mit 77 Jahren zum ersten Mal bei der Kunst-Biennale in Venedig dabei - und fühlt sich unter den jungen Teilnehmern sehr geehrt
Kunstkosmos Venedig
Mitmachen, Tanzen, Basteln, Heilen – auf dieser Biennale menschelt es. Unter den Pavillons beeindruckt besonders der deutsche Beitrag von Anne Imhof. Die art-Redaktion mit ersten Eindrücken und Highlights aus der Lagunenstadt
»Das ist Frauenpower!«
Außenminister Gabriel wirbt auf der Venedig Biennale für Toleranz, Kulturstaatsministerin Grütters lobt die Frauenpower des deutsche Pavillons. Ein anderer Deutscher muss sich für sein Engagement rechtfertigen
Elektrisiert
2013 bespielte er auf der Venedig Biennale den Deutschen Pavillon. Auch zur aktuellen Documenta in Athen und Kassel ist er mit einer neuen Auftragsarbeit eingeladen. Parallel dazu liefert Romuald Karmakar mit "Denk ich an Deutschland in der...
Was man zur Eröffnung wissen muss
Goldene Nashörner, ein riesiges Pferd und ein phallusartiger Turm. Die Biennale in Venedig ist ein Muss für Kunstfans. Dieses Jahr steht bei einer der wichtigsten Schauen für zeitgenössische Kunst eine Sache im Vordergrund.
»Primitiv nicht immer gut«
Eines ist sicher: Der Preis für den schrägsten Auftritt der Venedig Biennale geht an Island! Die für ihre eigenwilligen Kulturschaffenden bekannte Insel am Rande der bekannten Welt hat ihn von zwei riesigen Trollen namens Ūgh und Bõögâr gestalten...
Die wichtigsten Ausstellungen in Museen
Die zahlreichen Museen in Venedig warten parallel zur 57. Biennale mit monumentalen Ausstellungen etwa von Damien Hirst, Shirin Neshat, David Hockney oder Hieronymus Bosch auf. Hier sind die wichtigsten Schauen
Die wichtigsten »Collaterali«
Zahlreiche Parallelausstellungen erweitern die Weltkunstschau in Venedig. Die wichtigsten dieser Collaterali" haben wir für Sie hier zusammengetragen
Alle Infos zur Venedig Biennale
Die 57. Biennale verspricht mit zahlreichen Ausstellungen ein einzigartiges Fest zu werden. Für Kunstfans ein Muss. Hier sind Öffnungzeiten, Eintrittspreise, alle Länderpavillons und die wichtigsten Ausstellungen abseits der Biennale
Im Kunstnebel
Selten hat eine Künstlerin eine solche Blitzkarriere hingelegt wie sie. Erst vor zwei Jahren bekam Anne Imhof den Preis der Nationalgalerie, jetzt repräsentiert sie Deutschland auf der Biennale. Ein Porträt
Triumphe, Proteste und Skandale
Paul Cézanne, Adolf Hitler oder Peggy Guggenheim – die Biennale bot vielen eine Bühne für den großen Auftritt. Ihre Geschichte ist so wechselvoll wie die Moderne selbst. Teil 2 unserer kleinen Zeitreise
Groß, größer, Biennale!
Seit 1895 ist die »Mutter aller Biennalen« Schauplatz für Sensationen, Eklats und Skandale. art-Autor Thomas Wagner geht auf Zeitreise und verfolgt die Geschichte der Biennale von der Verkaufschau zum kosmopolitischen Trendsetter
Der Verdauungskünstler
Cody Choi bedient sich am liebsten bei den Werken anderer. Der Biennale-Künstler kopiert, ironisiert und verfremdet. Einer seiner Lieblingswerkstoffe dafür ist Pepto-Bismol, ein probates Mittel gegen Sodbrennen
Kunst im ewigen Eis
Die Kunst erobert das weiße Paradies. Alexander Ponomarev wollte mit der ersten Antarktis-Biennale übliche Kunstformate sprengen. Das ist gelungen – auch wenn bei der Expedition einiges schief ging und die Natur den Künstlern immer wieder die...
Gegenentwurf zur Documenta
Auf einer ersten Pressekonferenz zur Biennale erklärte die Leiterin Christine Macel ihr Konzept für die diesjährige Venedig Biennale – es klingt wie ein Gegenentwurf zur politischen Documenta 14
Anne Imhof gestaltet deutschen Pavillon
Die junge Aktionskünstlerin Anne Imhof aus Frankfurt soll bei der Biennale in Venedig 2017 den deutschen Pavillon gestalten. Nachdem sie 2015 den Preis der Nationalgalerie erhielt, könnte jetzt sie auf einen Schlag weltweit zu Anerkennung gelangen.

Seiten