Szenetipp Stuttgart/Esslingen

Villa Merkel

Internationale Gruppenschauen und die Fototriennale werden in der Villa in Esslingen präsentiert.
Internationale Gruppenschauen:Villa Merkel/Bahnwärterhaus

Ausstellungsansicht der achten Fototriennale

Fans der zeitgenössischen Kunst fahren in zehn Minuten mit der Bahn nach Esslingen. Dort erwarten sie wechselnde Ausstellungen in einer Villa im Stil der Neurenaissance. Der Industrielle Oskar Merkel hatte das Haus 1873 vor den Toren Stuttgarts in einen Park gebaut – zwischen Bahngleisen und Neckar. Heute bespielt die städtische Einrichtung "Villa Merkel" 15 Räume mit 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche sowie das benachbarte Bahnwärterhaus. International renommierte Gruppenschauen finden in Kooperation mit großen Museen statt, Künstler arbeiten ortsspezifisch, und die überregional bekannte Fototriennale gibt es seit 1989.

Villa Merkel/Bahnwärterhaus

Adresse: Pulverwiesen 26, Esslingen, Öffnungszeiten: Di 11–20 Uhr, Mi–So 11–18 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.
http://www.villa-merkel.de/