Nan-Goldin-Foto - Gateshead

Schlüpfriger Bauchtanz

Aus einer Ausstellung in Gateshead wurde unter dem Verdacht der Kinderpornografie ein Bild der amerikanischen Fotografin Nan Goldin beschlagnahmt. Es stammt aus der Sammlung Sir Elton Johns
Beschlagnahmt:Nan-Goldin-Foto unter Kinderpornografie-Verdacht

News

Sir Elton John hat bestätigt, dass das Foto, das unter dem Vorwurf der Kinderpornografie vor ein paar Tagen von der Polizei aus einer Ausstellung im Baltic Centre for Contemporary Art im nordenglischen Gateshead entfernt wurde, aus seiner Sammlung stammt. In einer auf seiner Webseite veröffentlichten Erklärung identifiziert der englische Popstar das beschlagnahmte Foto als ein Werk der amerikanischen Fotografin Nan Goldin. "Klara and Edda belly-dancing" (1998) gehört zu Goldins Serie "Thanksgiving" und zeigt zwei kleine Mädchen, die in einer Küche tanzen. Eines der Mädchen tanzt stehend, das andere liegt nackt auf dem Boden, mit dem Betrachter zugewandten gespreizten Beinen. In seiner Erklärung sagt der Sänger, das Foto der angesehenen Künstlerin sei schon auf der ganzen Welt ausgestellt worden und habe seines Wissens noch nie Probleme verursacht. Das Baltic Centre zeigt im Augenblick eine Auswahl aus Elton Johns bedeutender Fotosammlung. Das Institut hatte sich geweigert, das betreffende Foto zu identifizieren. Auch die Polizei hat sich bisher nicht zu dem Fall geäußert.

Mehr zum Thema im Internet