Hüseyin Alptekin - Gestorben

Gestorben:Der türkische Künstler Hüseyin Alptekin ist tot

News

Der türkische Künstler Hüseyin Alptekin ist tot. Er starb am 31. Dezember unter unbekannten Umständen.

Alptekin, der 1957 in Ankara geboren wurde und in Istanbul lebte, hatte 2007 die Türkei bei der Biennale von Venedig vertreten und an Ausstellungen wie der Istanbul-Biennale (2005 und 1995), der Manifesta (2004) oder der Sao-Paulo-Biennale (1998) teilgenommen. Nach einem Philosophie-Studium in der Türkei und an der Pariser Sorbonne hatte er an verschiedenen türkischen Universitäten gelehrt und auch als Pressefotograf, Kunst- und Designkritiker und Kurator gearbeitet.

Alptekins Installationen, Objekte, Videos und Fotografien thematisieren Fragen der kulturellen Identität. Für seine künstlerischen und pädagogischen Aktivitäten wurde er 2002 von der UNESCO mit dem "Prize for the Promotion of the Arts" ausgezeichnet.