Der Picasso-Wahn
60 Ausstellungen in drei Jahre
Der Picasso-Wahn
Picasso-Manie in Frankreich und am Mittelmeer: Dem spanischen Meister werden in den nächsten Monaten über 60 Ausstellungen gewidmet. Ein Hype, den sich Experten nicht nur mit Picassos Schaffensdrang erklären.
Malerei von Sebastian Burger
Unnachgiebig
Malerei von Sebastian Burger
Pop Art? Hyperrealismus? Airbrush-Technik? Durch eine ungewöhnliche Maltechnik erhalten die Bilder von Sebastian Burger eine vielschichtige Ästhetik. Der Leipziger Maler arbeitet bevorzugt mit hochpigmentierten Ölfarben auf Papier.
Unnachgiebig
Starter: Sebastian Burger
Unnachgiebig
Pop Art? Hyperrealismus? Airbrush-Technik? Durch eine ungewöhnliche Maltechnik erhalten die Bilder von Sebastian Burger eine vielschichtige Ästhetik. Der Leipziger Maler arbeitet bevorzugt mit hochpigmentierten Ölfarben auf Papier.
Sammler aus Leidenschaft
Impressionistische Meisterwerke in Bern
Sammler aus Leidenschaft
Zwischen 1906 bis 1936 trugen die Kunstsammler Hedy und Arthur Hahnloser über 100 postimpressionistische Werke zusammen, darunter hochkarätige Malereien von Wegbereitern der Moderne wie Van Gogh, Valloton oder Cézanne
Episch, farbensatt und romantisch
Der Künstler Emil Nolde ist einer der großen deutschen Künstler. Bekannt ist er für seine dramatischen Landschaften und leuchtenden Blumenstillleben. Ein Schatten wirft seine Rolle im Nationalsozialismus
Karriere eines Kakaokännchens
»Das Objekt ist ein Schauspieler« meinte Henri Matisse – und so benutzte der französische Maler in seinen Gemälden immer wieder die gleichen Dinge. Eine Ausstellung zeigt nun die Protagonisten der Stillleben Matisses – und gibt so Einblick in die...
Gut und günstig
Art N More ist nicht etwa die Bezeichnung eines provinziellen Kreativ-Discounters, sondern der Name eines Leipziger Künstlerduos. Mit fröhlichem Humor verwandeln Paul Bowler und Georg Weißbach generische Momente in frische Kunst
Der Tonfall ist hart, manchmal zynisch
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
Lara über Marc Chagall
Lara, 7, geht gern in den Zirkus, auch wenn sie sich vor dem Feuerschlucker fürchtet. Und sie weiß, wer den Befehl gegeben hat, die Kirche rosa anzumalen.
Mein liebster Feind
Wenn der Malerkollege zugleich der ärgste Rivale ist: Sebastian Smee erzählt von vier Malerfreundschaften, die geprägt waren von Wettbewerb und Hahnenkämpfen. Wie gingen Matisse und Picasso, Freud und Bacon oder Manet und Degas mit diesen...
Hautnah
Lucian Freud ist nicht nur der Enkel des berühmten Psychoanalytikers Sigmund Freud, er ist vor allem einer der bekanntesten Porträtisten des 20. Jahrhunderts. In Berlin, der Geburtsstadt des Malers, widmet man ihm eine Ausstellung, in der rund 50...
Linien mit Humor
Bekannt ist er vor allem dank seiner Beiträge für das Satiremagazin "Titanic". Einige seiner Bücher besitzen Kultstatus. In Hannover werden jetzt Zeichnungen und Skizzen aus dem Nachlass des großen Humoristen F. K. Waechter gezeigt
Der Farbenstürmer
Emil Nolde ist berühmt für strahlende Blumenbilder und dramatisch, farbige Landschaften. Dabei hatte auch das Fantastische und Bizarre stets einen festen Platz in seiner Kunst
»Ich weiß, dass ich recht habe«
David Hockney hasst Rauchverbote, kann wie ein Meister des 17. Jahrhunderts zeichnen und führt eine Art Renaissance-Atelier. Wie der berühmte Künstler tickt, weiß wohl außer ihm selbst kaum jemand besser als der Kunstkritiker Martin Gayford, der...
Nicht Performer, sondern Bürger
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
Die Wettermaler
Holländische Maler hatten ein Faible für den Himmel. Dabei erwiesen sie sich als so genaue Beobachter, dass man von ihren Werken noch heute das damalige Wetter ablesen kann. Manchmal allerdings haben sie ganz bewusst ein wenig geschummelt
Der unbekannte Herrndorf
Als Autor ist Wolfgang Herrndorf vor allem durch seinen Roman »Tschick« bekannt, dass der 2013 gestorbene Schriftsteller aber auch als Maler und Zeichner tätig war, wissen nicht so viele Menschen. Eine Ausstellung in Stade soll das nun ändern
Der Meister von Rot-Gelb-Blau
Die Niederlande feiern einen ihrer berühmtesten Maler, Piet Mondrian. Das Gemeentemuseum in Den Haag zeigt 300 Werke und ein verblüffend neues Bild des Meisters der Moderne