00-otto-freundlich-ml-freundlich-wvz-210
Otto Freundlich in Köln
Picassos Sparringspartner
Zu Lebzeiten erlangte Otto Freundlich traurige Berühmtheit. Eines seiner Werke war auf dem Titelblatt des Kataloges zur Ausstellung "Entartete Kunst". 1943 wurde er in Majdanek umgebracht. Jetzt tritt der Schöpfer des "Neuen Menschen" aus dem Schatten seiner Mörder
pdt_2017-abraham_pointcheval-030
Abraham Poincheval sucht Grenzerfahrung
Überleben im Felsen
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen einschließen.
max-rauch
Kinder erklären Kunst
Max über Neo Rauchs "Der Rückzug"
Max, 6, kennt sich mit Architektur aus und weiß, wie man ganz sicher den Bürgermeister erkennt. Was ihn ratlos macht: Was soll eine Rakete vor einer Kirche?

Bildergalerien

Serien

Starter
Starter: Junge Künstler
Die Serie »Starter« präsentiert die besten Nachwuchskünstler im Kurzporträt
00akt-joanna-szproch-05
Akt Now!
Die besten Aktbilder junger Fotografen – jede Woche neu!

Artikel zu Kunst

00-20-vermeer-the-milkmaidcamsterdam-the-rijksmuseum
Vermeer und die Meister 
der Genremalerei
Vergleich mit dem Genie
Was hatte Jan Vermeer, der Künstler aus Delft, seinen Zeitgenossen voraus? In Paris sind Meisterwerke des holländischen Barockmalers zu sehen, darunter auch eines seiner bekanntesten Gemälde
11-polke-burda-sigmar-polke-zwei-steine-feiern-doppelhochzeit-1984.-museum-frieder-burda-baden-baden-c-the-estate-of-sigmar-polke-koeln-vg-bild-kunst-bonn-2016_kopie
Sigmar Polke in Baden-Baden
Aus der Hexenküche
Der deutsche Maler Sigmar Polke experimentierte viel und war von zufällig entstandenen Linien und Verläufen fasziniert. Aber noch eine weitere Leidenschaft wird in einer neuen Ausstellung beleuchtet: die für chemische Prozesse und...
portrat-andy-warhol
Andy Warhol – Biografie, Werk und Wirkung
Ach, was ist von Andy Warhols Ruhm geblieben?
Kurz nach seinem überraschenden Tod schrieb Alfred Nemeczek 1987 über das exzentrische Leben, Werk, Wirkung und seine persönliche Begegnung mit dem Künstlerstar
15-unter-italienischen-himmeln-5-max-klinger-das-kolosseum-in-rom_kopie
Italienbilder des 19. Jahrhunderts
Ein Fest für die Augen
Von Claude Lorrain bis Max Klinger feierten
 Künstler die Schönheit und Kultur des Südens. In Dresden sind jetzt beeindruckend schöne Werke des Klassizismus und der Romantik zu sehen
01-book-of-void-hachmang-vik-sq-4
Bookmarks: Book Of Void
Der scharfe Trennstrich
Der Illustrator Viktor Hachmang erzählt die Geschichte eines Kunst-Attentats – in einer so klar kontrastierenden und unaufgeregten Bildsprache, dass sie seinem Opfer alle Ehre macht: Piet Mondrian
k-o-gotz-20160219
103. Geburtstag von Karl Otto Götz
Der Jahrhundertkünstler
Karl Otto Götz war ein Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit. Er unterrichtete Gerhard Richter, Sigmar Polke und Gotthard Graubner und prägte so eine ganze Generation deutscher Maler. Nun wird er 103 Jahre alt – und malt immer...
08-skulptur-projekte-1997-erkmen-mensing
Skulptur Projekte Münster 1997
Suche nach der besten aller Welten
Sommer 1997: Zum dritten Mal nach 1977 und 1987 lässt sich die alte Stadt in Westfalen von der jungen Kunst herausfordern. Rund 70 Künstler sind eingeladen, die Möglichkeiten des Stadtraums zu erproben – ein Kräftemessen, bei dem...
1987-schuette2-wakonigg
Skulptur Projekte 1987
Dialog zwischen Kunst und Stadt
Arbeiten von 56 Bildhauern und Malern zum Thema "Skulptur im öffentlichen Raum" waren mehr als drei Monate lang im gesamten Stadtgebiet von Münster zu sehen. Einige Arbeiten blieben wegen Protesten aber auch unrealisiert
00-manaf-halbouni-reuters-rtx30510-highres
Interview mit Manaf Halbouni
»Wir hatten Angst vor Brandstiftung.«
Seine Installation "Monument" auf dem Dresdner Neumarkt sorgt weiter für heftige Diskussionen und verbale Angriffe gegen Künstler und Organisatoren. Im Interview mit art spicht Manaf Halbouni über die krassen Erfahrungen der...
00-hutchinson-ph-hyderabad-2015-1000px
Der von Hip-Hop-Kultur und magischem Realismus inspirierte Berliner Fotograf Paul Hutchinson konfrontiert kitschige Regenwaldmalerei mit Bildern aus dem echten Berliner Großstadtdschungel
dpa_picture-alliance-88180661-highres
Im Haus steht schon der hochtrabend lange Esstisch, gedeckt mit Porzellan und Kristallgläsern. Die neuen Flüchtlinge sind da und haben das großbürgerliche Ambiente des legendären Haus Lange bereits für sich reklamiert
01-egon-schiele-wien
Über Egon Schiele scheint eigentlich alles gesagt zu sein. In Wien präsentiert man den oft als »Erotomanen« verschrienen Künstler nun in einem ganz anderen Licht: als geistigen Jünger von Franz von Assisi
janos-basquiat
Janos, 4, über liebe und böse Monster, wo sie sich verstecken und wie man sie zu Freunden macht.
friedrich-2261
Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung
hr-1468272272300
Seine neue Schau heisst "Lonely Old Slogans". Die alte Leier muss man bei Daniel Richter aber nicht befürchte. Die Bilder sind aktueller denn je, zum Beispiel "Tarifa", ein Werk aus dem Jahr 2001 das Bootsflüchtlinge zeigt
09-ernst-haeckl-kunstformen-natur-07haec
Können Staatsquallen, Ruderkrebse, Borstenwürmer, Urnensterne, Geißelhütchen und Wunderstrahlinge Kunst sein? Ja! Auf den wunderbaren Blättern in Ernst Haeckels Mappenwerk "Kunstformen der Natur". Wie kein Zweiter hielt der Forscher die...
gerhard_richter_eisberg_1982
Seit 50 Jahren malt Gerhard Richter realistische Landschaften, obwohl das in der Moderne eigentlich nur noch Sonntagsmaler dürfen. Sein "Eisberg" ist ein besonders kalter Akt des Widerstands. Über ein Bild und seine Geschichte
Alle Beiträge zu Kunst