Interview - Stephen Shore

Politische Landschaft: Vier Jahre arbeitete Fotografenlegende Stephen Shore an einem Projekt über Israel und die palästinensischen Gebieten. Wie ihn das künstlerisch weiterbrachte und warum Israel ein anderes Land ist als noch vor 20 Jahren, erklärt er im Interview < mehr >

12 / 01 / 2015

Bookmarks - Brigitte Voigt

Zu wenig Sozialismus: Eine Buchveröffentlichung in der DDR scheiterte. Nun ist endlich ein Band mit den sensiblen und intimen Schwarzweißporträts der Fotografin Brigitte Voigt erschienen < mehr >

07 / 01 / 2015

Winterthur - Peter Piller

Die Verwaltung und ihr liebstes Kind: Peter Piller hat früh gemerkt, dass dem Alltag am ehesten mit dem Medium beizukommen ist, in dem diese Gesellschaft sich zuallererst organisiert: das Archiv. Eine Ausstellung in Winterthur führt durch das Werk des Hamburger Künstlers < mehr >

05 / 01 / 2015

Frankfurt - Filmtheater

Das Ende der Träume: Busdepot, Sporthalle, Supermarkt – seit 2001 fotografiert ein französisches Fotografenduo vergessene und umgenutzte amerikanische Filmtheater. Die imposanten Bilder sind jetzt in Frankfurt zu sehen < mehr >

17 / 12 / 2014

Bookmarks - Erich Lessing

Der Geschichtenerzähler: Erich Lessing, preisgekrönter Magnum-Fotograf, führt uns in die Kaffeehäuser und Straßen der Wiener Nachkriegsjahre, nach Polen zur ersten Miss-Wahl oder ins Budapest zur Zeit der Ungarischen Revolution < mehr >

10 / 12 / 2014

Kunst aus dem Kino: Ulrich Seidls Filme sind schonungslose Beschreibungen menschlicher Obsessionen und Abgründe. art sprach mit dem Regisseur über Religion, Sexualität und die Komposition seiner Bilder < mehr >

03 / 12 / 2014

Bookmarks - Transit

Durch den Wilden Osten: Obwohl strengstens verboten, machten vor 30 Jahren die Fotografen Hans Pieler und Wolf Lützen Hunderte von Aufnahmen aus dem Autofenster. Ihr Motiv: die DDR-Transitstrecke Berlin – Hamburg < mehr >

26 / 11 / 2014

Interview - Bettina Rheims

Das ist London: Durch provokante erotische Inszenierungen wurde sie weltberühmt. art sprach mit der französischen Fotografin Bettina Rheims über ihre aktuelle Serie "Bonkers", schöne Frauen und magische Momente < mehr >

19 / 11 / 2014

Messe-Check - Paris Photo

Sehnsucht nach dem Echten: Auf der weltweit wichtigsten Fotomesse traf sich am Wochenende die Szene zu Book-Signings, Podiumsdiskussionen und stritt über ein lebensgroßes Conchita-Wurst-Porträt. Die Paris Photo im Messe-Check < mehr >

18 / 11 / 2014

Freakshow in Schwarzweiß: Die verstörenden, albtraumhaften Inszenierungen von Roger Ballen in der Münchner Villa Stuck sind nichts für wohlstandsgepamperte Gemüter < mehr >

17 / 11 / 2014